Frage wegen RAM Erweiterung - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage wegen RAM Erweiterung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage wegen RAM Erweiterung

    Möchte meinen Arbeitsspeicher auf 32 GB erweitern.
    Problem: Meinen verbauten Ram ,Corsair Vengeance LED gibt es nicht mehr, bzw. nur noch zu Mondpreisen.
    Frage: könnte es bei folgenden Alternativen Probleme bei der Vollbestückung geben
    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1041415.html
    oder
    https://www.mindfactory.de/product_i...z_1424157.html
    Alternative Vorschläge sind willkommen.
    Falls nötig- SYS
    CPU:Ryzen 7 1700x,
    MB: ASUS Crosshair VI

    Wir verkaufen unsere Seele,Aber nicht an Jeden!

    STAR FM Maximum Rock
    http://www.starfm.de/berlin/index.php

  • #2
    Hi!

    Bei Ryzen-Prozessoren der 1.Gen war das leider noch etwas tricky! Liefen denn die 16GB auf 3200MHz?
    Also bei den ersten Ryzen war es oft so dass man zwei Riegel mit 2933Mhz stabil zum Laufen bekam, hat man dann 4x die gleichen Riegel verbaut (von denen man vorher 2 Stück hatte) ging es mit der Taktung "eine Stufe" runter also z.B. dann von 2933 auf 2666 Mhz!
    Bessere Chancen auf ne höhere Taktung hätte man also mit zwei Riegeln!
    Wenn du zwei Riegel kaufst achte drauf dass nach Möglichkeit die Timings übereinstimmen ansonsten musst du den schnelleren RAM dem Langsamen anpassen im BIOS!
    Stichwort BIOS, oft gab es auch BIOS-Updates die das geschilderte Problem zumindest verbessert haben!
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

    Kommentar


    • #3
      Danke Matti. Mach jetzt erstmal ein paar BIOS Updates (letzte ist von 2018). Denke mal, wenn ich BIOS mäßig auf dem aktuellen Stand bin , reicht es auch wenn alle 4 Riegel dann mit 2600MHz laufen bei dann 32 GB Ram. Werde dann berichten
      Wir verkaufen unsere Seele,Aber nicht an Jeden!

      STAR FM Maximum Rock
      http://www.starfm.de/berlin/index.php

      Kommentar

      Lädt...
      X