Welche Speicherkonfiguration fürs Notebook? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Speicherkonfiguration fürs Notebook?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warhead
    antwortet
    Zitat von BigWhoop
    jo stellst du dann am besten eh alles automatisch ein. Das ist bei 2 unterschiedlichen Modulen besser
    denk dabei aber dran, das ein notebook meist keine manuellen settings in der beziehung zulässt, ergo wirds imho ein glücksspiel auf was die 400er zertifiziert sind und wie es das bios dann interpretiert und einstellt

    Einen Kommentar schreiben:


  • BigWhoop
    antwortet
    Immer gerne dafür sind wir ja da

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisamd
    antwortet
    Werd ich machen, danke dir.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BigWhoop
    antwortet
    jo stellst du dann am besten eh alles automatisch ein. Das ist bei 2 unterschiedlichen Modulen besser

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisamd
    antwortet
    Alles klar, dann kann ich jetzt beruhigt auf die Lieferung des Moduls warten, hab mir schon Sorgen gemacht das es nicht funktionieren könnte. Das mit dem Cl Wert von 2,5 bei beiden Modulen werd ich nachschauen wenn ich das 1024er Modul eingebaut habe, wäre ja nicht schlecht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BigWhoop
    antwortet
    genau so sollte es sein!

    Ich habe im Rechner z.b. auch DDR500 Speicher und das sys macht DDR400

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisamd
    antwortet
    Das heißt also das das 400er Modul auf jedenfall läuft, nur eben mit 333 Mhz, obwohl laut Everest kein 400er Modul vom Chipsatz unterstützt wird?

    Einen Kommentar schreiben:


  • BigWhoop
    antwortet
    Der Speicher ist immer so schnell wie der langsamste! d.h.

    Wenn du einen 333 drin hast dann wird der 1GB auch bei 333 betrieben !

    wenn du cl4 einstellst dann laufen beide bei cl4

    wobei ... wenn der 333 cl2.5 hat und der 400 eigentlich cl3 dann kann es sein das der 400 bei 333 auch auf cl2,5 läuft Das musst du testen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisamd
    antwortet
    Hab grad mal nachgeschaut, ob die Speicher bis jetzt im Dualchannel laufen, laut Everest ist dies nicht der Fall, da eine Modulbreite von 64 Bit angegeben wird. Bei Everest steht aber noch das der Chipsatz (Intel Montara-GM+ i855GME) nur Module bis 333 Mhz unterstützt, heißt das jetzt das ein 400er Modul maximal mit 333 Mhz laufen kann oder funktioniert der Speicher überhaupt nicht mit dem Chipsatz, ich hoffe doch ersteres da ich sonst ein Problem habe?

    Einen Kommentar schreiben:


  • BigWhoop
    antwortet
    Da kann es viele Reaktionen drauf geben Am besten nach dem einbau erstmal Goldmemory test durchlaufen lassen dann hast du schonmal ne kleine Gewissheit das es laufen sollte *g*

    GoldMemory*Thorough Stand-alone Memory Test for PC memory subsystem /CPU,cache,SDRAM,DDR,RDRAM/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisamd
    antwortet
    Alles klar, danke für die (Entscheidungs-)Hilfe, dann wart ich mal ab bis der Speicher geliefert wird und teste die Kompabilität, hoffe mal das die beiden Module miteinander auskommen, wäre sonst schade um die 256 Mb. Falls die Speicher inkompatibel zueinander sein sollten, würde der Rechner dann garnicht erst hochfahren oder wie würde sich das bemerkbar machen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Warhead
    antwortet
    genau so ist es!

    ob die probleme machen?....das würde man testen müssen, das kann man so spontan nie sagen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chrisamd
    antwortet
    Das heißt also das sich der Vorteil von 400 Mhz im Vergleich zu den 333 Mhz vom kleinen Speicher durch den schlechteren Cl Wert des 1024er Moduls quasi in Luft auflöst? Meint ihr es könnte Kompabilitätsprobleme zwischen den zwei Modulen geben, krieg den Speicher erst nächste Woche, deswegen konnt ich´s noch nicht testen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Warhead
    antwortet
    ich sehs grad erst: der 400er hat ja auch nur cl3 dann kanner den auch mit nem 256er kombinieren, weil dann machts echt nix mehr aus ob nun 333er cl2,5 oder 400 cl3 .... dann doch lieber mehr ram

    Einen Kommentar schreiben:


  • SethOS
    antwortet
    Naja, aber warum 256 MB schnellen Speicher für Programme verwerfen? Für diesen minimalen, IMHO nicht spürbaren Geschwindigkeitsvorteil?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X