PC macht Probleme. KÖNNTE es was anderes sein, als die GPUs? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC macht Probleme. KÖNNTE es was anderes sein, als die GPUs?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC macht Probleme. KÖNNTE es was anderes sein, als die GPUs?

    Mahlzeit,

    mir gehts hier gerade Hauptsächlich darum, dass ich alle anderen Fehlerquellen ausschließen kann - auch wenn EVGA klasse ist mit Spitzensupport, haben auch die gerade Bestandsprobleme bei den 3090ern.

    Unregelmäßig und nicht reproduzierbar startet mein Rechner nicht ordentlich. Soll heißen es ertönt ein langer und drei kurze Piepser -> GPU/VRAM. Würde auch mit dem Bild zusammenpassen, dass ich wenige Male erhalten habe (siehe unten)
    Will der Rechner nicht starten und piept nur 1+3, dann muss ich den per Netzteil abschalten. Anschließend fährt der normal hoch und alles funktioniert, wie es soll, auch über 20+Stunden. Dann runterfahren und beim nächsten Start kann alles wieder funktionieren oder halt nicht.

    Tischaufbau/ausbau ist noch nicht geschehen, einen Kurzschluss bzw. Kontakt zum Gehäuse schließe ich aber aus - der Rechner lief Problemlos mit den beiden 2080TIs und auch mit den beiden 3090ern; angefangen hat der Mist plötzlich, ohne dass Hardware geändert wurde.
    Getestet hab ich mit nur einem RAM Riegel und über 3 Wochen abwechselnd mit je einer GPU. Da der Fehler nicht zuverlässig reproduzierbar ist, wars etwas schwer, hat aber im Endeffekt zum gleichen Ergebniss geführt. Bei GPU1 erhalte ich manchmal folgendes Bild, bei GPU2 manchmal ein ähnliches, nur dass die Flecken dunkel sind.

    20210519-145809.jpg

    Frage nun: Kann ich noch sinnvoll etwas testen, oder ist das wieder ein Micron-VRAM-Problem? Im schlimmsten Fall steh ich am Ende mit 3200¤ und ohne 2 GPUs da - und für das Geld krieg ich aktuell -wenn überhaupt verfügbar- maximal eine Karte gekauft.
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

    Meine Workstation
    GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic T1
Lädt...
X