Suche Kompaktkamera für Aufnahmen bei schlechtem Licht - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Kompaktkamera für Aufnahmen bei schlechtem Licht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Kompaktkamera für Aufnahmen bei schlechtem Licht

    Hallo zusammen,

    alle Jahre wieder muss ne neue Kamera her. Da ich sehr oft auf Konzerten bin sollte diese auch bei schlechtem Licht angemessene Bilder machen. Da ich auch älter werden stehe ich nichtmehr in der ersten Reihe, weshalb auch ein größerer Zoom von vorteil wäre.
    Bisher hatte ich ne Lumix DMC-LS70, Canon Ixus 220HS und aktuell ne Ixus 230HS. Die Lumix fand ich damals richtig gut aber leider hat diese nur Mono-Sound in Videos aufgenommen. Bei den Canon stört mich das diese im Quicktimeformat Videos speichern und die Videos max 10min sind.
    Ebenfalls bei den Canon geht der Objektivverschluss recht schnell kaputt, was auch der Grund für eine neue Kamera ist...

    Sprich ich suche eine Kompakte welche:

    1. Bei dunklen Verhältnissen akzeptable Bilder macht(möglichst wenig rauschen und keine roten punkte)
    2. Videos Stereo aufnimmt und nicht im .mov abspeichert.
    3. Einen Zoom über 10x hat
    4. Optischer Bildstabilisator
    5. Relativ robust ist.

    Kann muss aber nicht:

    Videos über 10min länge aufnehmen.
    Videos in full hd
    gps
    wlan
    3d


    Preislich sollte sich das ganze im Rahmen bis 400€ abspielen.

    Und nein es darf auf keinen fall eine DSLR sein, diese sind bei den meisten Konzerten nicht erlaubt.

    Vielen dank für die Hilfe.

    Gruß

    Gobbers
    Zuletzt geändert von Gobbers; 21.11.2013, 11:38.
    Im Grunde ist ein Schatten nichts anderes als ein binärer Spiegel.


    :Ðesktop:


    :Laptop:


  • #2
    Ich glaub das Forum hier ist tot-.- hab gerade meinen Thread von vor 2 Jahren noch auf seite 1 entdeckt...
    Im Grunde ist ein Schatten nichts anderes als ein binärer Spiegel.


    :Ðesktop:


    :Laptop:

    Kommentar


    • #3
      Vllt einfach die falschen bereiche wo keiner was zu sagen kann :-/

      Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
      Gehäuse: Fractal Define R4 NT: 480 Watt be quiet! Straight Power E9 Mainboard: ASRock Z77Pro4 CPU: Intel i7 2600 CPU-Kühler: Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev.2 GPU: MSI GTX 970

      Kommentar


      • #4
        Das Forum eines eher auf PC-Komponenten spezialisierten Händlers dürfte auch die falsche Plattform für so eine Frage sein.
        Hier tummeln sich mehr Geeks und Nerds, und die leben eher eine innige Symbiose mit Ihren Rechnern, als dass sie auf Konzerte gehen... :cool:
        CASE Thermaltake V3 Black Edition + 4 x SilenX Effizio 120 | POWER Thermaltake Berlin 630 W
        MB Asus Sabertooth Z87 | CPU Intel i5 4670 | COOLER Thermaltake NiC C4 pimped mit 2 x Silenx Effizio 120 | GPU (noch) iGPU Intel HD 4600
        RAM 2x8 GB G.Skill TridentX DDR3-2133 CL9 | HDD 2x WD Red WD20EFRX 64MB im Raid 1
        SSD Samsung 840 Pro 256GB | ROM Asus BW-16D1HT + LG GE20LU10 (extern) | DISPLAY LG 2342 M

        Kommentar


        • #5
          Es soll sogar hier im Forum Leute geben, die trotz inniger Symbiose mit ihrem Rechner auch noch innigere Symbiosen mit Kameras eingegangen sind.
          Das Problem ist hier die gefragte Kombination aus vernünftigen Bildern bei besch.... Lichtverhältnissen mit viel Gegenlicht (schlimmer gehts nimmer) und dazu noch einen großen Zoombereich (langes Ende=wenig lichtstark= hohe Iso=verrauschte Bilder).
          Ohne die Anforderung an den hohen Zoombereich hätte ich sowas lichtstarkes wie die Sony RX100 empfohlen.
          Wenn Du mit einem 4-fach Zoom leben kannst, versuch mal die Olympus XZ-2, fotografiere in RAW und entrausche die Bilder im postprocessing.

          Kommentar


          • #6
            Naja will weniger bilder von der Bühne machen als von den Kumpels im Publikum, für die Bilder von der Bühne hab ich nen Kollegen der im Graben mit ner Spiegelreflex bilder macht
            Im Grunde ist ein Schatten nichts anderes als ein binärer Spiegel.


            :Ðesktop:


            :Laptop:

            Kommentar


            • #7
              Also ich denke, mit einer Kompaktkamera wirst du immer Bildrauschen haben. Das liegt schlicht und ergreifend am viel zu kleinen Sensor der Kompakt-Cams. Das Nokia Lumia 1020 soll im Dunkeln ja ganz gute Werte erzielen. Vielleicht wäre das was für dich?

              Kommentar

              Lädt...
              X