Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Battlefield 1 "random stuttering without reason"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Battlefield 1 "random stuttering without reason"

    Hallo Freunde!

    Da die Leute jetzt schon anfangen, wegen FPS Drops die Hardware umzutauschen - zu Unrecht - sage ich Euch jetzt mal was los is:

    Die BETA lief super!
    Der Release lief kacke, aber spielbar und funny..

    doch dann..

    kam die Raffgier und die Bezahl-Server! - Viele Frostbyte Games sind derzeit unspielbar, auch auf i7 mit 2x GTX1080.
    Viele gestehen es sich nicht ein, weil sie andere Gamer ärgern wollen, geben dumme Tips - wir können nur warten!

    Dass es der Server ist merkt Ihr, wenn Ihr die Stutters auch auf LOW Detail habt. Das Game läuft derzeit synchron, es wir zumindest versucht, weil viele Gamer wegen dem "Rubberbanding" rumgeheult werden. Ein Großteil der Maps wird gestreamed, weil alle Spieler den selben Grad der Zerstörung haben müssen, das selbe Wetter etc..
    Hier eine Legende, woran Ihr Probleme auch erkennen könnt:

    N6VoFlw.jpg

    Ich hoffe ich konnte euch etwas beruhigen, wir können nur cool bleiben und warten!
    | BeQuite 650W Straight Power | ASROCK 990FX Extreme 3 | AMD FX8350 @ 4.5GHz | Corsair H60 Watercooling | 16GB G.Skill TridentX DDR3-2133 CL9 Dual Kit | Sapphire Radeon RX480 Nitro+ | D3D12 / MANTLE |

  • #2
    Das Problem sind oft nicht dir server sondern die anbindungen. Auch die von einem selbst
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    Kommentar


    • #3
      Wir sind CL!

      ..denn..

      Spoiler

      Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

      Kommentar


      • #4
        FIFA 17 läuft bei mir und meinem Kollegen sehr gut genauso Need for Speed oder Battlefield.
        Battlefield 1 hat zurzeit eine Schlecht Optimierte Engine was Dice und Ea bekannt ist bald Kommt der nächste Patch da wird sich die Performance verbessern


        Gesendet von iPhone mit Tapatalk

        Kommentar


        • #5
          Also bleibt sich EA seiner Linie treu - Getreu dem Motto: Die meiste Asche sollen halt die Betatester zahlen.

          ..kennen wir ja schon von BF3 & BF4 (BF HL weiß ich nicht, kauf den Müll nicht mehr überteuert im Betastatus).

          Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

          Kommentar


          • #6
            Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
            Das Problem sind oft nicht dir server sondern die anbindungen. Auch die von einem selbst
            Deine Muddor!

            Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
            Wir sind CL!

            ..denn..

            Spoiler


            Die Physik ist die geilste am Markt, die API der größte Rotz am Markt!

            In jedem Frostbyte Game funzt Freesync / GSync nur im Randlos oder Fenstermodus, sonst Tearing und Microstutters! Man muss ein FPS Cap setzen, voll ...

            Beste API:

            Vulcan! - Schnell auf Adaptive Sync umgestellt, ein Traum! .. Die FPS schwanken bei mir in DOOM zwischen 140 und 200 auf ULTRA Detail und jedes Bild ohne Tearing! Nie sowas geiles erlebt!
            Leider gibt es nur 11 Titel die Vulcan unterstützen!
            | BeQuite 650W Straight Power | ASROCK 990FX Extreme 3 | AMD FX8350 @ 4.5GHz | Corsair H60 Watercooling | 16GB G.Skill TridentX DDR3-2133 CL9 Dual Kit | Sapphire Radeon RX480 Nitro+ | D3D12 / MANTLE |

            Kommentar


            • #7
              Ähm, die Vulkan Schnittstelle ist doch eh im nV Treiber integriert.

              Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

              Kommentar


              • #8
                Leider gibt es nur 11 Titel die Vulcan unterstützen!
                Davon sind 4 für Android; also völlig uninteressant.
                Eins ist aus dem letzten Jahrhundert
                Eins ist Dota2 und den Spieler will ich sehen der über zu wenig Grafikpower in dem Spiel jammert.
                Eins ist scheiße umgesetzt.
                Eins wird erst umgesetzt bzw ist noch early access.
                Eins bekommt den Support nur unter Linux.

                Also da bleibt nicht mehr viel übrig.
                Musst du auf X-Rebirth VR warten.
                Das wird wohl das erste Spiel nach Doom das tatsächlich auf Vulkan ausgelegt wird; aber Egosoft und Optimierung...au weh zwick.

                Kommentar


                • #9
                  Man wird ja noch träumen dürfen - man muss echt Masochist sein, wenn man Battlefield als Lieblingspiel hat.
                  Battlefield Fans sind der Jesus unter den Gamern..

                  Bei jedem release das selbe.. Selbe Engine, selbe Bugs, selbe Fix-Timings - ich glaube schon fast die wollen das Hardware Geschäft ankurbeln.
                  | BeQuite 650W Straight Power | ASROCK 990FX Extreme 3 | AMD FX8350 @ 4.5GHz | Corsair H60 Watercooling | 16GB G.Skill TridentX DDR3-2133 CL9 Dual Kit | Sapphire Radeon RX480 Nitro+ | D3D12 / MANTLE |

                  Kommentar


                  • #10
                    hm, was gibt es denn für Probleme mit BF1?... letzte Woche erst ein paar runden gespielt, mir ist nichts aufgefallen... o.0 und BF1 sieht einfach hammer aus. ok, ist nicht prio 1 bei so einem spiel, aber dennoch. wenn die aber auf die Idee kommen ende des jahres einen weiteren teil rauszubringen, werde ich es jedenfalls nicht kaufen. viel zu schnell werden die rausgehauen...
                    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
                      hm, was gibt es denn für Probleme mit BF1?... letzte Woche erst ein paar runden gespielt, mir ist nichts aufgefallen...
                      Zitat von Frankee:

                      "Es gibt auch viele Spinner die sagen "bei mir läuft alles". "Ruhe bewahren, abwarten! Ich habe DICE und AMD informiert."



                      Kurz gesagt betrifft dich also nicht , da ich dich nicht für einen Spinner halte und du außerdem lt. Sig keine AMD-Grafikkarte besitzt !

                      Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
                      "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
                      Danke für den Beweis !

                      Daddel-Kiste
                      Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
                      MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
                      Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
                      SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
                      Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
                        Ähm, die Vulkan Schnittstelle ist doch eh im nV Treiber integriert.
                        jain. Vulcan ist ähnlich openGL. Der Grafiktreiber dockt nur an die externe API an, genau wie das Game. Die Treiber liefern auch frische Vulcan Libraries. Das geilste daran ist, dass das Game, in dem Fall Doom, die Frames passend zum Monitor Refresh bereitstellt -> ohne Framecap <-. Das ist der Burner!
                        Adaptive Sync halt, welches AMD über Freesync und NV über GSync über den Adaptive Sync fähigen Displayport beherrschen.

                        Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
                        hm, was gibt es denn für Probleme mit BF1?... letzte Woche erst ein paar runden gespielt, mir ist nichts aufgefallen... o.0 und BF1 sieht einfach hammer aus. ok, ist nicht prio 1 bei so einem spiel, aber dennoch. wenn die aber auf die Idee kommen ende des jahres einen weiteren teil rauszubringen, werde ich es jedenfalls nicht kaufen. viel zu schnell werden die rausgehauen...
                        darf ich mehr über deine geographische Lage und deinen Internetprovider erfahren?
                        | BeQuite 650W Straight Power | ASROCK 990FX Extreme 3 | AMD FX8350 @ 4.5GHz | Corsair H60 Watercooling | 16GB G.Skill TridentX DDR3-2133 CL9 Dual Kit | Sapphire Radeon RX480 Nitro+ | D3D12 / MANTLE |

                        Kommentar


                        • #13
                          Aktuell habe ich mehr Probleme mit Hackern als mit Framedrops.

                          Gestern erst wieder ein Patrouillierenboot-Spieler im eigenen Team gehabt der alles one shotted das sich bewegte. Panzer, Flieger, scheiß egal.
                          Das ist in meinen Augen ein viel größeres Problem an dem Spiel, denn die ruinieren einem das Spielgefühl in meinen Augen wesentlich nachhaltiger als irgendein kleiner Framedrop hier und da.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Frankee Beitrag anzeigen
                            darf ich mehr über deine geographische Lage und deinen Internetprovider erfahren?
                            geographische lage wäre Norddeutschland, genauer wie in der Beschreibung Delmenhorst. Provider o2 ehemals Alice mit fetzigen 16000 . vielleicht bin ich auch einfach nicht so empfindlich, aber aufgefallen ist mir nichts...
                            CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

                            Kommentar


                            • #15
                              Das hat mit hackern wenig zu tun Xeelee
                              2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X