Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coop RPG gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Coop RPG gesucht

    Hi,

    Ich suche gute RPGs, bei denen man im Coop (egal ob online oder offline im LAN) zusammen loszieht.
    Diablo II und Titanquest kenne ich bereits. Gibt es sowas auch in 3D mit Open World?
    Es sollte nur bitte kein MMORPG mit mtl. Kosten sein,

    Bin gespannt auf eure Vorschläge
    Think different

  • #2
    Hast du dir schonmal Saints Row angeschaut? Man sollte aber mit teil 2 starten und danach mit 4 weiter machen
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    Kommentar


    • #3
      Diablo 3
      Dungeon Siege 3
      Elder Scrolls: Oblivion (mit einem Mod)

      Oder die klassischen üblichen Verdächtigen:
      Guildwars 1+2
      Aion
      Lord of the Rings Online
      Star Wars: The Old Republic
      (alle ohne monatliche Kosten )
      Et ceterum censeo Carthaginem esse delendam.

      Kommentar


      • #4
        Danke für die Tipps.

        Am meisten Interessiere ich mich für Dungeon Siege 3, Guildwars und Starwars The old Republic.
        Wie ist es denn da mit der Story? Ist das nur so ein planloses rumgerenne bis man ein maximales lvl erreicht hat und dann kann man das Spiel in die Tonne treten (wie bei Diablo 3) oder hat die Story wirklich Tiefgang?
        Think different

        Kommentar


        • #5
          Bei all den genannten Titel ziehe ich dann doch noch Spellforce (Teil 1 samt add ons), das sogenannte "freie Spiel" vor. Ich glaube man braucht da aktuell Hamachi.
          Story und Dialoge sind super. Spielerisch top und die Charakterentwicklung sowieso.

          Ist etwas älter aber meiner Meinung nach immernoch unerreicht! Spielt das freie Spiel max mit 3 Leuten und alle Maps und Ihr seit locker über 100 Stunden beschäftigt. Jnd das für 10 Euro oder so.

          Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
          RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
          Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

          Kommentar


          • #6
            Ich hab DS3 nicht selbst gespielt aber wenn das annährend wie DS2 ist, dann ist das recht spassig mit einer guten Story dahinter und spassigem Hack'n Slay. So richtig von "open World" kann man dabei zwar nicht sprechen aber im Coop machts Spass.

            Guildwars 1 ist ja im Grunde quasi ein MMORPG wo allerdings die gesamte Welt bis auf die Hauptstäde instanziert ist, man also mit seinen Begleitern sozusagen Solo unterwegs ist. Die Story ist ganz unterhaltsam aber hat mich nie so richtig gefesselt.

            Guildwars 2 und SW:TOR sind die klassischen MMO's (Also Multiplayer fast überall) wobei ich die Story in SW um längen besser finde als in GW2. Auch hat SW noch viel stärkere Züge der alten Rollenspiele (Questgeber Konversationen, Darkside/Lightside gain abhängig von Entscheidungen, etc). Die Mitspieler können an den Konversationen teilnehmen und eigene Entscheidungen treffen. Die Class-Story Bereiche sind allerdings dahingehend instanziert das sie dort nur an dern Konversationen teilnehmen, sie aber nicht beeinflussen können. Meine Empfehlung wäre hier aber dringend verschieden Klassen zu spielen, da ihr die Story Bereiche sonst immer zweimal machen müsst, da man immer nur im eigenen Story Bereich die Quest abschließen kann. (Zumindest war es vor einem halben Jahr noch so, ka ob da was gepatcht wurde)
            Et ceterum censeo Carthaginem esse delendam.

            Kommentar


            • #7
              Also ich spiele Guild Wars 2, die Story ist überschaubar und geht bis zum max. Level, aber da liegt der Hauptsinn bei Guild Wars 2 nich. In Guild Wars 2 kann man viel PvP(player vs player) und WvW (welt vs welt / server vs server) spielen und ist sehr interessant und manchmal echt "krank". Aber dafür wird ein relativ guten PC vorrausgesetzt im WvW (für mittel reicht eine Geforce GTX 760 (wenn mehrere Gegner da stehen, so ca. 30) auch etwas anstrengend). Aber in GW 2 gibt es heufig Updates und viele neue Sachen die man dann erledigen muss bzw. kann. Also wenn du was für einen langen Zeitraum suchst, biste damit gut beschäftigt. (Aber man kann nicht alles alleine schaffen)

              Kommentar


              • #8
                Bissl spät vielleicht aber Rift ist schon länger f2p.
                Spiel schon 3 Jahre und es macht immer noch Spass... So ca. Juni/Juli kommt wieder ein großes Update mit neuen Seelen (Skills quasi) da wirds wieder interessant.
                Mit freundlichen Grüßen
                Ihr Mindfactory Einkaufsteam


                Mindfactory AG | Preußenstr. 14 a-c, 26388 Wilhelmshaven | Kontakt | Infocenter | Callback | Highlights

                Kommentar

                Lädt...
                X