Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anno 2070

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anno 2070

    es gibt mal wieder news zum kommenden anno 2070: Anno 2070 Anforderungen und Kopierschutz genannt - 30.09.2011 - ComputerBase

    sehr begrüßenswert, würde ich meinen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam


    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  • #2
    Anno 2070

    Hallöle,

    evt. interessiert es euch ja, dass es seit heute eine spielbare Demo zu Anno 2070 gibt. Die beinhaltet zwei Missionen und ist ~1GB los. Ubisoft - ANNO 2070 - Spielbare Demo Hier könnt ihr sie herunterladen.

    Mit persönlich gefällt das Spiel jetzt schon. Die neuen Gebäude/ Produktionsketten sind auch sehr müsant. Bewohner brauchen Casions und Spirituosen^^


    Grüße
    FkAh
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

    Kommentar


    • #3
      der DL laeuft



      ...viele PCs

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Giga Beitrag anzeigen
        der DL laeuft
        das muss ich auch gleich mal begutachten
        MB: ASRock Z87 Extreme6 Intel Z87 So.1150 / CPU: Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 / RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB Kit
        NT: ATX Enermax MODU-82+ 525W ATX Vers.2.3 / GPU: EVGA FTW 1070 GTX / Speicher: SSD Crucial CT 512GB
        Tastatur: Cougar 700K / Mouse: Razer Copperhead Chaos green / BS: Win10 Home und alles in einem NXZT H630 gedämmt


        Wer glaubt der Bauleiter leitet den Bau, der glaubt auch der Zitronenfalter faltet Zitronen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von easysandrue Beitrag anzeigen
          das muss ich auch gleich mal begutachten
          und dann deiner Holden ne sms mit "äääätsch" zu schicken :-)



          ...viele PCs

          Kommentar


          • #6
            Juhu, hab ich heute schon wonaders gelesen und auch schon gesaugt.... nacher wird mal angezockt.
            CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

            Kommentar


            • #7
              Ich hab eine Mail von Ubisoft bekommen und dachte zuerst, dass iwas mit der Beta. ^^

              Aber ich finde es lohnt sich und wenn du zu spielen ne Demo gibt, dann kaufe ich mir sowas auch eher als wenn man es nru aus Videos kennt. Anno ist da natürlich eine Ausnahme.


              Mich würde mal interessieren, was ihr vom Spiel haltet, wenn ihr die Demoe durchhabt.
              Nihil verum, omnia licita.
              4 8 15 16 23 42

              Kommentar


              • #8
                Ich hab keine Mail von Ubi bekommen, aber den anderen Kram schicken die mir sonst immer zu... naja, dafür gibt's ja euch und die Foren.

                Okidoki, werde mein Feedback dann hier posten.
                Frohes Anzocken an alle! =)
                CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

                Kommentar


                • #9
                  Ich habs eben mal angespielt. Macht eigentlich schon Spass ist aber im Grunde nichts anderes als die anderen Teile. Hab sie aber alle gerne gespielt. Grafisch ganz nett anzusehen. Was soll das Spiel denn kosten?

                  Mein System:
                  Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

                  Kommentar


                  • #10
                    Schon klar, dass der so ist wie die davor, ist halt das Spielprinzip von Anno.

                    Soll 47,95€ UVP kosten.... geht also noch. Denke mal, dass man da im Weihnachtsgeschöft es bestimmt irgendwo für um die 30€ bekommen wird.
                    Nihil verum, omnia licita.
                    4 8 15 16 23 42

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist ein Anno 1404 mit ein paar neuen gebäude/einheit skins und einem veränderten (wie ich finde unübersichtlicheren) GUI.
                      Ich finde es unverschämt und großen Mist. Schade das sie es so versauen. Wären sie mal bei der passende Zählweise geblieben!
                      2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
                        Das ist ein Anno 1404 mit ein paar neuen gebäude/einheit skins und einem veränderten (wie ich finde unübersichtlicheren) GUI.
                        Ich finde es unverschämt und großen Mist. Schade das sie es so versauen. Wären sie mal bei der passende Zählweise geblieben!
                        War es denn nicht bei den anderen Annoteilen eben so? Ich frage da aus interesse, weil ich erst mit 1404 eingestiegen bin, welches ich immer noch sehr gerne spiele.
                        Nihil verum, omnia licita.
                        4 8 15 16 23 42

                        Kommentar


                        • #13
                          Also man kann sagen das die bedienung sich recht grundlegend geändert hat. Auch gab es natürlich grafische steigerungen vorallem bei 1701 wurde was geändert.
                          Auch der Inhalt änderte sich durchweg...sogar das Wirtschaftssystem wurde bei 1503 verändert. Man kann sagen da ist viel passiert.

                          Ich finde Anno 1404 am besten ausgeglichen und für einsteiger sehr geeignet. Auch ist das mit den neutralen Gruppen und zweit Nation waren neuerungen zu älteren Teilen.
                          Ich hatte vor alleine wegen dem Zukunftsgenre darauf zu verzichten. Aber testen wollte ich es dennoch um sicher zu gehen Leider wurde es bestätigt...nicht nur bei mir.
                          So wie ich das gesehen habe ist die Anno-Commu nicht sehr erfreut.
                          2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                          Kommentar


                          • #14
                            Achso. Dann ist es wirklich nicht sehr schön... Gut Grafikverbesserungen gibt es bei Spielereihen immer bei neuen Teilen.

                            Ich z.B. fand das mit der Zukunft sehr interessant und freue mich trotzdem auf das Spiel. Werde dann mal schauen, wie es sich mit der Komplettversion verhält.
                            Nihil verum, omnia licita.
                            4 8 15 16 23 42

                            Kommentar


                            • #15
                              "Gut Grafikverbesserungen gibt es bei Spielereihen immer bei neuen Teilen."

                              nicht wirklich. Nehme man mal BF 2142 oder Anno 1404 oder nen paar NFS Teile.
                              2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X