C&C3 Tiberium War/Kane Edition läuft nicht unter Win7-64Bit - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

C&C3 Tiberium War/Kane Edition läuft nicht unter Win7-64Bit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • C&C3 Tiberium War/Kane Edition läuft nicht unter Win7-64Bit

    Hallo alle mit einander.
    Ich habe ganz große Probleme mit meinem C&C3 Tiberium War/Kane Edition. Mit meinem alten PC und unter WinXP SP3 lief es einwandfrei! Ich hatte mir vor kurzen einen neuen PC zusammen gebaut. Und damit fingen dann die Probleme an!

    Hier die Daten:
    CPU: Intel i5-750 2,66 GHz - oc auf 3,34 GHz
    Kühler: EKL Alpenföhn "Brocken" mit extra Lüfter
    Mainboard: Gigabyte P55 UD6
    Ram: 8 GB DDR3 PC1600 ECO 1,35 Volt von G.Skill
    ATI Raedeon HD 5870 1GB DDR5 VaporX von Sapphire
    1x SSD 128 GB Super Talent, 1x Maxtor 500GB, 1x Samsung 500GB
    Betriebssystem: Windows7 Professionell 64 Bit
    Monitor: iiyama ProLite E26n7WS - 26 Zoll
    Spiel habe ich gekauft. Also ein Original

    Wenn ich das Spiel starte, komme ich ins Menü rein und kann da alles machen. Nach mehreren Versuchen hab ich das Spiel deinstalliert. Heute hab ich als erstes den neusten DirectX Treiber mir von der PC Games Hardware geholt ( DirectX Download Februar 2010: DirectX 9, DirectX 10 und DirectX 11 von Microsoft ) Der Umfast die 3 Versionen. Danach hab ich dann ganz neu C&C3 Tiberium War installiert (von DVD). Konnte es auch ca. wieder 30 Min. spielen, bis es eingefroren ist. Da hab ich dann gewartet, bis ich nach ca. 1 Minute einen grauen Bildschirm hatte. Die Musik ist munter weiter gelaufen. Mußte das System komplett neu starten.
    Was kann das sein? Ich weiß mir sooo langsam keinen Rat mehr
    Das Spiel hab ich auch unter den Kompatibilitäsmodus "Win XP mit Service Pack 2 / 3 und Windows Vista SP2 gestartet. Aaaber das gleiche Ergebnis. Ich hab auch den Patch (CNC3_patch109_german_KaneEdition) installiert und dachte, das das Problem sei damit behoben! Leider nicht. Die Einstellungen im Spiel hab ich auf "Hoch" stehen und spiele mit einer Auflösung von 1920x1200. Kann es eventuell daran liegen, das ich zu viel vom System verlange qua Bild und Spilequalität? Eigentlich muß das doch mit meinen Komponenten super laufen! Könnt ihr mir eventuell weiter helfen, so das ich das Spiel ans laufen bekomme?

    Ich Bedanke mich schon einmal im Voraus für eure Hilfe.

    Gruß
    Gruß
    Thomas
    Team Manager - Actionmedia4all
    www.actionmedia4all.com

    Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

  • #2
    treten die probleme NUR mit diesem spiel auf oder hakt es sonstwo noch mit dem system bei anwendungen/games?

    mit win7 hat das game ansich aber keine probleme da dies bei mir reibungslos lief
    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

    Kommentar


    • #3
      Hi @Black & White
      Das schlimme ist, das es am Anfang nicht war. Hab Crysis ja schon am Freitag Abend ca. 30 Min. gespielt. Ohne ein Problem. Das gleiche ist mit C&C3. Das hab ich auch schon ca. 40 Min. spielen können. Die Probleme sind erst vorgestern aufgetreten.
      Temperatur sollte eigentlich Ok sein. Hatte gestern Sisoftsandra laufen lassen, um zu testen, ob was an meiner Grafikkarte ist. Aaaber alles im extrem grünen Bereich. Die Luft, die aus meiner ATI kommt, ist auch nicht warm. Also muß die Karte nicht viel arbeiten, gelle. Crysis hab ich gestern auch runter geschmissen!

      Ich mache ja auch viel mit Foto-Bearbeitung in Lightroom. Da sind die Probleme überhaupt noch nicht auf getaucht. Auch wenn ich 5 Stunden lang im Programm gearbeitet hab. Und das nicht zu knapp

      Gruß
      Gruß
      Thomas
      Team Manager - Actionmedia4all
      www.actionmedia4all.com

      Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

      Kommentar


      • #4
        neuste ati-treiber installiert?
        Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

        Kommentar


        • #5
          Ja, ich hab:

          Treiber-Paketversion 8.712-100302b-096979C-ATI
          Catalyst™-Version 10.3
          Anbieter ATI Technologies Inc.
          2D-Treiberversion 8.01.01.1010
          2D-Treiberpfad /REGISTRY/MACHINE/SYSTEM/ControlSet001/Control/CLASS/{4D36E968-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}/0000
          Direct3D-Version 8.14.10.0735
          OpenGL-Version 6.14.10.9704
          Catalyst™ Control Center-Version 2010.0302.2233.40412

          Nach meinem Gefühl sieht es sooo aus, als ob die Grafikkarte da ein Problem hat! Weil Heute hat es erst 2 x kurz geruckelt im Spiel, dann ist es 3 mal ganz kurz stehen geblieben und dann ist es nach ca. 10 Min. eingefroren! Ich werde es "jetzt" noch mal probieren.

          Gruß
          Gruß
          Thomas
          Team Manager - Actionmedia4all
          www.actionmedia4all.com

          Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

          Kommentar


          • #6
            was sagen die temps und was sagt ein stresstest mit furmarks extreme burn mode + prime95 zb ?
            Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

            Kommentar


            • #7
              Hab ich noch nicht gemacht. Nur mit SiSoftSandra hab ich den PC getestet!
              Ok, dann werde ich mir mal Prime95 herunter laden und aus probieren.
              Vielen Dank für den Tipp

              Gruß

              furmark 1.8.2 + prime95 + memtest86+ 4.00 hab ich mir als Check-Programme herunter geladen! Schaun wir mal, was die mir sagen, gelle. Aaaber das mache ich Mörgen Abend, gehe jetzt ins Bett

              Gruß


              Bitte den Button nutzen. Thx Maximus
              Zuletzt geändert von Maximus; 20.04.2010, 00:02.
              Gruß
              Thomas
              Team Manager - Actionmedia4all
              www.actionmedia4all.com

              Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

              Kommentar


              • #8
                memtest kannst du getrost links liegen lassen. WEnn dann Goldmemory testen.

                Da Prime95 über 12h laufen soll wäre es nicht schlecht gewesen es schon gestern abend zu starten
                2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                Kommentar


                • #9
                  Ok, dann werde ich mal mir "Goldmemory" runter ziehen! Vielen Dank @BigWhoop für den Tipp

                  Gruß
                  Gruß
                  Thomas
                  Team Manager - Actionmedia4all
                  www.actionmedia4all.com

                  Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
                    memtest kannst du getrost links liegen lassen. WEnn dann Goldmemory testen.

                    Da Prime95 über 12h laufen soll wäre es nicht schlecht gewesen es schon gestern abend zu starten
                    Wow Das ist aaaber lange! Ok, dann werde ich es am We. machen. Will dabei sein, falz was schief geht
                    Gruß
                    Thomas
                    Team Manager - Actionmedia4all
                    www.actionmedia4all.com

                    Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hab gerade furmark gestartet und so ca. nach 13 Min., kurz bevor die Grad Anzeige rechts an gekommen ist, freirte das Bild ein und es kam dann ein roter Bildschirm. Die Starttemperatur war 41ºC. Die Maximal erreichte war 77ºC. Da hat die Karte öfters gestanden, wurde kälter und es bewegte sich dann wieder was!!! Ich probier es noch mal aus und mache dann einen screenshot vom Ergebnis.
                      Gruß
                      Thomas
                      Team Manager - Actionmedia4all
                      www.actionmedia4all.com

                      Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

                      Kommentar


                      • #12
                        es bewegte sich was? am bild? dann war es nicht der extreme burn test. oder nur an den anzeigen?
                        Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                        Kommentar


                        • #13
                          Das komplette Bild stand für ca. 5 sek. dann ist es weiter gelaufen. Hab gerade den Test mit dem 1.7.0 Mode gemacht. Weiter hatte ich eingeschaltet: Extrem Hitze Modus, Stabiler Test, GPU Temperatur Loggen., Displacement mapping, Post FX, MSAA 8x und 1920x1200 Pixel. Daaabei ist die Karte 79ºC Max. heiß geworden, aaaber kein einziger Aussätzer über ca. 20 Min. Absolut Fehlerfrei mit dieser Hitze gelaufen. Und dann hab ich noch mal den anderen Modus (Aktuellen) benutzt. Da ist die Karte wieder nach ca. 5 Min. ein gefroren und es kam dann ein roter Bildschirm Ich werde dann am Samstag Morgen mal Prime95 laufen lassen. Bin mal gespannt, was das Programm mir dann nach mindestens 12 Stunden sagt!
                          Gruß
                          Thomas
                          Team Manager - Actionmedia4all
                          www.actionmedia4all.com

                          Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab jetzt mal ein paar screenshots vom Test:









                            Beim letzten Foto ist bei den Zakken der PC stehen geblieben für ca. 15 sek. jedesmal
                            Gruß
                            Thomas
                            Team Manager - Actionmedia4all
                            www.actionmedia4all.com

                            Intel i5-750 GHz - 3.36 GHz, EKL Alpenföhn "Brocken", Gigabyte P55 UD6, 16GB Ram GSkill DDR3 PC1600, ATI HD5870 Vapor-X 1GB, be quiet Dark Power Pro 750W, SSD 128GB, Maxtor 500GB, Samsung 500GB, Windows7 Professionell 64 Bit

                            Kommentar


                            • #15
                              ichse nixe sehen fotos

                              wenn es probleme gibt solltest du mal schauen obs an den taktraten der graka liegt. ergo diese mal etwas absenken
                              Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X