Eiweiß Essen - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eiweiß Essen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eiweiß Essen

    Hey Leute !
    Kennt ihr ein paar schnelle Eiweiß Gerichte, ohne Kohlenhydrate, für den Abend?? Etwas was satt macht und schnell geht?

  • #2
    Tofusteak, Hünchensteak, Schweine oder Rindersteak mit Salat.
    oder Rührei.
    "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
    Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
    "



    Kommentar


    • #3
      Wow, wie soll man denn danach schlafen?
      CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

      Kommentar


      • #4
        Die Dosis macht das Gift.
        Ansonsten schön warm. Heizt normalerweise ganz ordendlich so ne Portion Eiweiß am Abend wenn man davor ne Weile nix hatte.
        Achso Fischsteak hab ich noch vergessen.
        "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
        Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
        "



        Kommentar


        • #5
          Bohnen und Käse fehlen hier noch als eiweißhaltige Nahrungsmittel. Auch Eier sollen Eiweiß enthalten. Ein schönes Omelette mit Pilzen und Käse ist hier eine vollwertige Mahlzeit die gut sättigt.
          Gruß OBs

          ---------

          Kommentar


          • #6
            habe ich auch mal eine zeit lang so durchgezogen, nur fleisch abends, aber nach, ich glaube, zwei monaten hatte ich keine lust mehr auf nur fleisch, mittlerweile mache ich mir fleischlastige eintöpfe mit allem möglichen an gemüse, irgendwie immer etwas anderes zur abwechslung.
            quarksachen wären auch noch eiweißhaltig. garnellen oder krabben hollte ich mir auch eine zeit lang.
            CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

            Kommentar


            • #7
              Darf ich mal vorsichtig nachfragen, wofür das überhaupt gut ist?
              Also wenn nicht gerade sommerliches Grillen am Abend stattfindet, kenne ich eigentlich nur klassisches Schnittchen essen am Abend, wenn es mittags schon etwas warmes gab.

              - Sent from Lokalhorst -
              CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

              Kommentar


              • #8
                zum einen ist das gut, wenn man muskeln aufbauen will und zum anderen gibt es die sogenannte eiweißdiät. einfach gesagt bringt man den körper dazu im schlaf viel intensiver fett zu verbrennen. dabei soll man morgens nur kohlenhydrate essen, mittags eigentlich alles und abends nur eiweiß. bei mir war es eher die muskelaufbausache, weil ich mit fitness angefangen habe und das ganze etwas effektiver machen wollte. aber 1-2kg könnten auch bei mir noch runter, also auch ein positiver nebeneffekt
                CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

                Kommentar


                • #9
                  Ah okay danke für die Info WD, das war mir neu....

                  Was ich interessant finde: Jolie1 meldet sich hier an, um mit uns hier in der Schlemmerecke zu diskutieren!?
                  CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

                  Kommentar


                  • #10
                    Warum auch nicht, Nerds können durchaus gute und ungewöhnliche Köche sein (Stichwort: FoodHacking) ^^
                    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
                    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
                    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
                    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
                    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
                    Quoth the Raven, "Nevermore."

                    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

                    Kommentar


                    • #11
                      Wobei eine solche Diät (um Gewicht zu verlieren) alles andere als Wirkungsvoll ist. War erst ein interessanter Bericht auf VOX, Diätlügen - was wirklich hilft (Spiegel TV Reportage). Quintessenz war dann, dass keine der Diäten half, keine wirklich gesund war und im Endeffekt nur Sport (mehr Kalorien verbrennen) und weniger essen (weniger Kalorien zu sich nehmen) hilft.

                      Aber Wer abends auf Kalorien verzichtet, fördert damit zumindest nicht, dass überschüssige Kohlenhydrate in Fett gewandelt werden. Mehr Fettverbrennung findet dadurch nicht statt.
                      Gruß OBs

                      ---------

                      Kommentar


                      • #12
                        doch doch, wenn die kein mist erzählt haben, soll genau das erfolgen, auch wenn, in der tat, relativ uneffektiv. ca. 1,5kg in 4 wochen...
                        CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

                        Kommentar


                        • #13
                          Oje, ich glaub an keinem von diesem Quatsch, aber die Erfahrung soll jeder selbst machen... ^^
                          Ich denke da ähnlich wie obs: es ist fast egal was man wann isst: Menge und Bewegung sind entscheidend.
                          CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

                          Kommentar


                          • #14
                            @ WD:
                            Also in der Reportage kam das anders rüber. Die Testkandidatin hatte diese Diät versucht und tatsächlich abgenommen, musste aber begleitend Sport treiben, was sie sonst nie getan hat. Hinzugenommen, dass sie nicht nur das Abendessen geändert hat, sondern die komplette Ernährung umgestellt hat (keine Süßigkeiten statt einer ganzen Schüssel voll vor dem Schlafengehen), liegt der Gewichtsverlust von 1,5kg in 4 Wochen sicher nicht an der eiweißhaltigen Abendkost; so auch die Aussage vom Arzt

                            @ Kaki:
                            Bei uns gibt es täglich warme Gerichte - Mittag meist nur aufgewärmt, abends dafür meist frisch gekocht. Wäre mir auh viel zu eintönig, jeden Abend das selbe zu essen; und zu teuer
                            Gruß OBs

                            ---------

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Kaki:
                              Bei uns gibt es täglich warme Gerichte - Mittag meist nur aufgewärmt, abends dafür meist frisch gekocht. Wäre mir auh viel zu eintönig, jeden Abend das selbe zu essen; und zu teuer
                              Joa bei uns ja auch, aber so wie es in den zeitlichen Rahmen passt, also mal abends mal mittags, mal eben erst irgendwann nachmittags das warme Gericht... mal aufgewämt mal frisch zubereitet....
                              Ich denke man kann alles zu jeder Zeit essen, Menge und Bewegung sind halt entscheidend... aber das denke ich nur... weder weiß ich es, noch habe ich Erfahrung damit... der stille Beobachter anderer...
                              Zuletzt geändert von Kaki; 18.04.2012, 11:15.
                              CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284| RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo | PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X