Verdacht auf Steuerhinterziehung- Fall Hoeneß - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verdacht auf Steuerhinterziehung- Fall Hoeneß

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Wir können ja ein Steuerhinterziehungsendsummen- und Strafermessungswettspiel starten. Wer am nächsten dran liegt hat gewonnen und darf seine nächste Steuererklärung von des Hoeneß Steuerberater machen lassen.
    Jede Wette er bekommt zigfach mehr heraus als er eingezahlt hat -> steuerfrei + ADAC Goldmitgliedschaft auf Lebenszeit!!

    Mein Tipp: 45 Mille! & Strafe -> Jahreskarte Stehplatz Südtribüne BVB + 20 Jahre Fotoshootingmodell für den ADAC Neuwagen des Jahres.

    Kommentar


    • #47
      Zitat von Bertrand Russel
      "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



      MfG
      madwursd


      Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

      Kommentar


      • #48
        @kalimuc wenn Du nichts vernünftiges zum Thema beitragen kannst, dann lass es bitte. Danke!
        Mit freundlichen Grüßen
        Ihr Moderatorenteam


        Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

        Kommentar


        • #49
          Da ist was faul an der Sache.
          Die Verteidigung leistet keinen Widerstand - sieht praktisch tatenlos zu wie die Steuerschuld in astronomische Höhen steigt.
          Und Herr H. spaziert nach seinem Gerichtstermin gelassen ins Stadion.
          Auch der heutige Verhandlungstermin war ziemlich kurz, fing mit Verspätung an und so richtige Infos sind nicht nach außen gedrungen.

          Schätze das die Verteidigung noch ein fettes As im Ärmel hat.
          Oder dieses Star-Anwaltsgespann hat seine Zulassung im Lotto gewonnen.
          Nee, nee da wird noch eine Bombe platzen. Formfehler beim Finanzamt, Verfahrensfehler oder Ermittlungspanne. Irgendwas in der Art.

          Auch die angebliche Steuerschuld wirft Fragen auf.
          Handelt sich ja "nur" um virtuelle Börsenkohle, bzw. Wert eines Schweizer Wertpapierdepot.
          Der Nennwert lag im Hoch bei über 100 Millionen, der Gewinn wurde aber niemals abgeschöpft, sondern gleich wieder in neue Zockergeschäfte gesteckt.
          Selten dämliche Strategie und Steuerkohle auf den Gewinn wurde auch nicht beiseite gelegt.
          Am Ende kam aber rein garnix für Herrn H. heraus - außer die Erkenntnis das letztendlich nur die Bank bzw. der Emittent gewinnt.
          Hat die Steuerfahnderdame gestern im Zeugenstand auch so bestätigt, in kleinen Nebensatz - Gewinn wurde unterm Strich keiner gemacht - "Steuer bleiben trotzdem!!
          Sollte sich jeder Zocker hinter die Ohren schreiben, - der Staat kassiert immer mit.

          Ergo auch totales Versagen der Bank, die hätte auf Rücklage der Steuersummen behaaren müssen.
          Ich tippe mal laienhaft auf 2 Jahre Haftstrafe die ausnahmsweise unter Berücksichtigung aller entlastenden Umstände, auf Bewährung ausgesprochen wird.
          Dazu Zahlung dieser 27 Mille und vielleicht paar Sozialstunden zur inneren Einkehr im Altersheim.

          Naja morgen werden wir es erfahren. Falls der Prozess nicht in Verlängerung geht.
          --------------------------------------------
          Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
          Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

          Kommentar


          • #50
            Erstinstanzliches Urteil wird heute zirca 14 Uhr erwartet.
            Das Gericht hat sich zur Beratung zurückgezogen - die Spannung steigt.
            Staatsanwalt fordert 5 Jahre Haft, - Verteidigung plädiert auf Bewährung.

            Wir warten gespannt.
            --------------------------------------------
            Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
            Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

            Kommentar


            • #51
              Die Spannung steigt...
              Seit Montag hier schon Tagestopthema Nr. 1...
              Na mal gucken.
              CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284 | RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo| PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

              Kommentar


              • #52
                Wenn's wahr ist, daß die bayrischen Richter in Wirtschaftsprozessen eher
                in Richtung der Staatsanwaltschaft gehen, wird's gewaltig eng.
                Aber man weiß nie....
                Grüße Taifun

                Kommentar


                • #53
                  So der Urteilsspruch lautet 3,5 Jahre , aber noch ist nicht aller Tage Abend und es wird mit Sicherheit Revision eingelegt !
                  MB: ASRock Z87 Extreme6 Intel Z87 So.1150 / CPU: Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 / RAM: Crucial Ballistix Sport 16GB Kit
                  NT: ATX Enermax MODU-82+ 525W ATX Vers.2.3 / GPU: EVGA FTW 1070 GTX / Speicher: SSD Crucial CT 512GB
                  Tastatur: Cougar 700K / Mouse: Razer Copperhead Chaos green / BS: Win10 Home und alles in einem NXZT H630 gedämmt


                  Wer glaubt der Bauleiter leitet den Bau, der glaubt auch der Zitronenfalter faltet Zitronen.

                  Kommentar


                  • #54
                    Der Anfang ist erstmal gemacht.
                    Zitat von Bertrand Russel
                    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



                    MfG
                    madwursd


                    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                    Kommentar


                    • #55
                      IMG-20140313-WA0001.jpgIMG-20140313-WA0002.jpg
                      CPU: Intel i7 3770K | Kühler: Xigmatek HDT-S1284 | RAM: 2x 8 GB Corsair Vengeance LP DDR3-1600 CL9 | Mainboard: ASRock Z77 Pro3 | GPU: 8 GB EVGA GTX 1070 FTW ACX 3.0 + Thermal Pad Mod | SSD: 750 GB Crucial MX300 & 500 GB Samsung 750 Evo| PSU: BQ! Straight Power 10 500 W CM | Sound: Wavemaster MX 3+ & beyerdynamic MMX 300 | Case: Cooler Master Elite 430 | Input: Speedlink Reticos & Speedlink Accusor | Monitor: Samsung S27D390H | OS: Windows 10 Pro

                      Kommentar


                      • #56
                        schade das er nicht sofort ins Gefängnis muss wie sonst üblich bei *normalen* Menschen.
                        Das Strafmaß ist eigentlich auch ein Witz, bei 50.000¤ Steuerhinterziehung bekommt man 5 Jahre Haft und im besonders schweren Fall 10 Jahre.

                        nach der Revision bekommt er warscheinlich 6 Monate Bewährung oder das verfahren wird wegen Mangel an beweisen eingestellt.
                        So tun als ob.
                        Zuletzt geändert von DerGunsula; 13.03.2014, 17:08.
                        CPU:i7 6700k @ 4.2GHz - Turbo aus ::: GPU:EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 SLI ::: Netzteil:Cooler Master V750 ::: Arbeitsspeicher:Kingston HyperX Savage DDR4 2x 16GB @ 2133MHz (CL13) ::: Mainbord:GA-Z170x-Gaming 5

                        Kommentar


                        • #57
                          [QUOTE=Kaki;963265]IMG-20140313-WA0001.jpgIMG-20140313-WA0002.jpg [/QUOTE

                          Großartig

                          Kommentar


                          • #58
                            Keine Revision!
                            Hoeneß geht ins Gefängnis und tritt als Bayern-Präsident zurück.


                            Erklärung im Wortlaut
                            Spoiler


                            Die Strafe wird in der JVA Landsberg anzutreten sein.
                            Hier gibt es auch eine Außenstelle (Freigängerhaus für 31 Gefangene) für offenen Vollzug in Rothenfeld.
                            Teile der Strafe werden sicherlich im offenen Vollzug möglich sein, daher tagsüber Freigang und Nachts schlafen im Freigangshaus.
                            Bei guter Führung dürfte die Strafzeit zudem auf 2 Jahre sinken.

                            Trotzdem ein bitterer Einschnitt - wegen so einer Sache ins Gefängnis zu gehen.
                            Jetzt wo alle Fakten auf dem Tisch liegen und der Ablauf des Deliktes bekannt ist - würde ich nicht unbedingt von einer kriminell motivierten und bewussten Hinterziehung ausgehen.
                            Das war Zockerrei - Zeitvertreib an der Börse mit Suchtartiger Tendenz. Einen wirklichen Steuerschaden gibt es nicht, auch wenn das Schweizer Depot zwischenzeitlich mal bei 150 Mille stand, unterm Strich wurde Verlust gemacht. Zudem sind jetzt zirca 40 Mille Nachzahlung für "Nichts" fällig.
                            Das Urteil ist, denke ich auch politisch motiviert um den Rechtsfrieden zu wahren. Ein Exempel sozusagen.
                            --------------------------------------------
                            Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                            Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                            Kommentar


                            • #59
                              2 Jahre ist troßdem ein Witz, nur weils ein Gutmensch ist
                              Ich gehe mal davon aus das er nach ein paar Monaten Bewährung beantragen kann
                              CPU:i7 6700k @ 4.2GHz - Turbo aus ::: GPU:EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 SLI ::: Netzteil:Cooler Master V750 ::: Arbeitsspeicher:Kingston HyperX Savage DDR4 2x 16GB @ 2133MHz (CL13) ::: Mainbord:GA-Z170x-Gaming 5

                              Kommentar


                              • #60
                                Zitat von grigi Beitrag anzeigen
                                Das entspricht meinem Verständnis von Anstand, Haltung und persönlicher Verantwortung.


                                An Zynismus nicht mehr zu überbieten. Dem ging der Arsch auf Grund und den Anwälten war es eh latte, die bekommen so oder so ihre Knete.
                                Recht so! Ein gespielter Moralapostel mehr hinter Gittern. Wer ist der nächste?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X