Der Fall Opel - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Fall Opel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Fall Opel

    ist das Vorgehen von GM korrekt?
    10
    GM hat genau das richtige getan
    0,00%
    0
    Magna war die bessere Loesung
    80,00%
    8
    Sonstiges
    20,00%
    2



    ...viele PCs

  • #2
    Hier mal meine Meinung:

    ich weiss nicht, ob Magna die bessere Loesung war, aber es hatte Zukunftsaussichten. Mit Magna waere fuer Opel der russische Markt geoeffnet worden.
    Jetzt mit GM ist der russische Markt wahrscheinlich gesperrt und der US-Markt ebenso.
    Wo soll nun Opel seine Fahrzeuge verkaufen?
    Fiat hockt ja auch noch im GM-Konzern, kann das gut gehen?

    Ich denke, das Drama mit GM wird noch viel boeses Blut geben. Die Mitarbeiter sind massivst veraergert - seit langer Zeit wissen sie nicht, wo hinten und vorne ist.

    Was mir auch noch gestunken hat: die Merkel hockt beim obama und lacht, bekommt Beifall etc. Kurz danach wird Ihr gesagt, dass der Deal mit Magna geplatzt ist. Das kann nicht die richtige Vorgehensweise sein!!!!

    Giga



    ...viele PCs

    Kommentar


    • #3
      Sonstiges:
      Opel schliessen so wie jede andere Firma die kein Geld mehr hat auch!
      2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

      Kommentar


      • #4
        Magna wäre besser gewesen. Dass der deutsche Staat aber bereits über ne Milliarde reingepumpt hat, stinkt mir gewaltig! Wenn das net gewesen wäre, wärs mir net gerade egal, was mit Opel wird (haben doch echt gute Autos), aber jedes Unternehmen ist selbst für seine Pleite verantwortlich.

        MFG Jonny
        http://www.sysprofile.de/id11745

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Jonny Beitrag anzeigen
          Magna wäre besser gewesen. Dass der deutsche Staat aber bereits über ne Milliarde reingepumpt hat, stinkt mir gewaltig! Wenn das net gewesen wäre, wärs mir net gerade egal, was mit Opel wird (haben doch echt gute Autos), aber jedes Unternehmen ist selbst für seine Pleite verantwortlich.

          MFG Jonny
          Nur das Opel nicht alleine ist, sondern unter den Fuchteln von GM steht. Sie konnten nie alleine handeln.

          Fuer mich ist das aehnlich wie Philips - Grundig. Man nimmt die Technologie und laesst den danach den Konzern sterben



          ...viele PCs

          Kommentar


          • #6
            Hoch lebe der schnelle Kapitalismus!

            Komme arm auf die Welt, werde reich und verliere alles wieder, das ist der richtige Weg!

            MFG Jonny
            http://www.sysprofile.de/id11745

            Kommentar

            Lädt...
            X