ACTA-Bewegung 11.02.2012 - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ACTA-Bewegung 11.02.2012

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ACTA-Bewegung 11.02.2012

    Hi Leute!

    Wer kümmert sich denn eigentlich noch sehr um das Thema wie ich?! Mich kotzt das total an, was die da eigentlich vorhaben und vor allem, dass so eine rechtsmäßig unkorrekte Art und Weise, den Bürger und das Internet zu zensieren, überhaupt in der Diskussion steht. Wie auch viele bei Facebook und den Nachrichten mitbekommen haben, wird es am Samstag den 11.02.2012 zu einer Demonstration in vielen Städten kommen - auch bei uns in Kempten und ich werde dabei sein! Die deutsche Regierung hat das noch nicht unterzeichnet, ebenso auch viele Oststaaten, aber es steht definitiv zur Diskussion. Was aber noch viel schlimmer ist, ist die untransparente Handlung bezüglich dieses ernsten und komplexen Themas. Keiner hat richtig mitbekommen, dass in Japan bereits die ersten Unterschriften der Regierung unterschrieben wurden, still, heimlich und vor jeglicher Öffentlichkeit geschützt.

    Für Deutschland sind am Samstag etwa 50 Städte gelistet, in denen öffentlich protestiert werden soll. Sicher werden einige mehr dabei sein, wie z.B. bei uns in Kempten.

    DE:Uebersicht Demos - StoppACTA

    Wer sich mal ein wenig durchlesen will, worum es überhaupt geht und was mit der Abmachung beschlossen werden soll:

    http://digitalegesellschaft.de/wp-co...bersetzung.pdf

    Und das Ganze in ein Video gefasst:



    Macht mit und setzt ein Zeichen! Dies ist ein weitaus wichtigeres Thema, als viele denken...

    MFG Jonny
    http://www.sysprofile.de/id11745

  • #2


    Werde mir das Video von dir morgen mal anschauen, damit ich mal wirklich verstehe, was ACTA genau ist.
    Habe es halt auch nur so aufgeschnappt und dass es noch schlimmer als PIPA/ SOPA sei.
    Nihil verum, omnia licita.
    4 8 15 16 23 42

    Kommentar


    • #3
      man sowas kann doch nur überwachungsstaaten wie japan, china, korea, russland und den geldgeiern der USA ein- und gefallen.

      hoffe das alle cracker dieser welt die augen und ohren offenhalten um das schnellstmöglich zu umgehen oder zum einsturz zu bringen. mir geht es hier einzig und allein um unser aller meinungsfreiheit und das weltweit.
      Zitat von Bertrand Russel
      "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



      MfG
      madwursd


      Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

      Kommentar


      • #4
        Nicht nur die Verantwortung auf die Cracker schieben! Dieses mal muss jeder einzelne von uns mitziehen, sonst gibts da kein klares Zeichen gegen das Vorgehen. Nur wenn genug Leute mitmachen, wird es auch den alten Säcken in Berlin bewusst, was die Bevölkerung will und was nicht. Man liest ja kaum in den normalen Nachrichten etwas über ACTA. Nicht einmal große Berichterstattungen gab es bislang im Fernsehen zu diesem Thema. Warum?! Weil es von Anfang an hinter verschlossenen Türen verhandelt wurde...

        MFG
        http://www.sysprofile.de/id11745

        Kommentar


        • #5
          Noch ein Aufruf mit netter Diskussion am Ende
          Zitat von Bertrand Russel
          "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



          MfG
          madwursd


          Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

          Kommentar


          • #6
            Alter verwalter. oh. komme ich jetzt in den knast? das wurde doch bestimmt in einem.lied schonmal verwendet dieser ausdruck. schlimm schlimm. dank acta würden auch plattformen wie das forum hier restlos verschwinden, da sich keiner mehr trauen würde etwas zu schreiben, weil bestimmte wortkombinationen ja urheberrechtlich geschützt sein könnten.

            ich wünschte ich hätte die zeit am wochenende. Würde mir auch nichts ausmachen, wenn ich der einzige auf der straße wäre. wenn acta kommt sind wir alle im internet entmündigt. ich hoffe, dass durch den protest das ganze noch verhindert werden kann.
            Das weiße Ross (Quader):
            Core i5-6600K @ 3.50 GHz | 8,00 GB Corsair Vengance LPX XMP 2.0 DDR-4 2666 MHz | MSI Z-170-I Gaming Pro AC | MSI GeForce GTX 970 | Corsair Hydro H75 |
            Corsair CX500-M | Samsung SSD 850 EVO 250 GB | Samsung HD103UJ 1000 GB | Samsung HD204UI 2000 GB | WD 4003FZEX 4000 GB | Corsair Carbide AIR 240

            Kommentar


            • #7
              Das krasse ist ja, dass der Internetprovider dafür verantwortlich gemacht wird, die Leitung zu überwachen und die Daten weiter zu vermitteln. Ergo würden wohl auch die allgemeinen Internetkosten erheblich steigen, da dies ein enormer Aufwand für die Provider ist. Schon beim Verdacht auf BEihilfe einer Urheberrechtsverletzung kann dann schon gegen den dann gläsernen Bürger vorgegangen werden.

              Man sieht schon ganz klar, dass den Regierungen die Kontrolle über das Internet fehlt und sie das auf Dauer nicht wollen. sies ist die einzige Möglichkeit für jeden Bürger, sich halbwegs in einem freien Raum zu bewegen. als ob es nicht schon reichen würde, dass wir da draussen durch Videokameras an Autobahnen und öffentlichen PLätzen beobachtet und registriert werden.

              FACTA!

              Mfg
              http://www.sysprofile.de/id11745

              Kommentar


              • #8
                ich finde das schlimme an der sache ist, dass in den medien (außer inet) kaum über acta geredet/berichtet wird, wie jonny schon sagt!
                das stört mich am meisten. man bekommt nix mit, und schon ist was entschieden, still und heimlich... man kann nur hoffen, dass es d-land noch zu diesem thema zu einer großen diskussion kommt, ansonsten sehe ich schwarz...

                Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
                RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
                Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von angeldust Beitrag anzeigen
                  ich finde das schlimme an der sache ist, dass in den medien (außer inet) kaum über acta geredet/berichtet wird, wie jonny schon sagt!
                  das stört mich am meisten. man bekommt nix mit, und schon ist was entschieden, still und heimlich... man kann nur hoffen, dass es d-land noch zu diesem thema zu einer großen diskussion kommt, ansonsten sehe ich schwarz...
                  Das stimmt so nicht: Bei uns steht es jeden Tag in der Zeitung. Uebrigens haben schon eine Laender sich wieder von Acta distanziert...wie zB Polen, Tschechei, Slowakei...



                  ...viele PCs

                  Kommentar


                  • #10
                    Welche Zeitung meinst?
                    Und klar, das weiß ich auch, die Oststaaten distanzieren sich von ACTA, aber die großen Industriestaaten eben (noch)nicht, so wie ich es mitbekommen habe, da ist es einfach kein so großes Thema?. In der Zeitung die ich lese (Rhein-Zeitung) wird darüber nichts geschrieben. Und im TV kam auch nix innen Nachrichten, das finde ich schlecht!

                    Gehäuse: Cooler Master Haf X Window Big Tower System: Win10 Pro Mainboard: ASRock Z77 Extreme 4 CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3570K CPU @ 3.40GHz Kühler: Thermalright Silver Arrow
                    RAM: 4 x 4 GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM GPU: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 670 OC Festplatte: 256GB Samsung 830 Series & 250 Samsung 850 EVO 2.5" SSD & 2000GB Seagate Barracuda 7200
                    Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular DVD-Brenner: LiteOn iHAS524 Input: Logitech G11 & Razer Naga Headset: Creative Fatality

                    Kommentar


                    • #11
                      Dieser Link dürfte für euch auch interessant sein:
                      Avaaz - ACTA: Die neue Gefahr fürs Netz

                      Die Marke von 2 Millionen Unterzeichner dürfte bald geknackt sein.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hatte da auch noch nix weiter drüber gelesen..., in unseren Zeitungen stand da nix drüber...

                        Hab mich grad mal bei Avaaz mit eingetragen...

                        Danke an Jonny für die Info zum Thema, kann den Aufruf nur mit unterstützen.
                        Gruß Mav
                        Spoiler

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von angeldust Beitrag anzeigen
                          Welche Zeitung meinst?
                          ...!
                          In unserer Tageszeitung (ER-N-FÜ)



                          ...viele PCs

                          Kommentar


                          • #14
                            sollte doch hinzukriegen sein

                            schwarzer maerz.JPG
                            Zitat von Bertrand Russel
                            "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



                            MfG
                            madwursd


                            Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                            Kommentar


                            • #15
                              @madwursd sowas scheitert doch wie immer gnadenlos, da es genug deppen gibt, die sich einen scheiß darum scheren.

                              auch kein schlechtes vid dazu: Sage NEIN zu ACTA / Say NO to ACTA (english video with german subs) - YouTube

                              was ich daran allerdings nicht verstehe...wie können profitgeier ala riaa etc derartige gesetze mitentwickeln und vor allem OHNE demokratisch gewählte vertreter. letztere setzen nur noch ihren willi drunter und gut? hat die demokratie denn so versagt? ich kann nur hoffen, dass sich mehr länder davon distanzieren auch wenn die meisten das eh schon unterschrieben haben. aber noch ist hoffnung denn dtl ist da wohl noch nicht dabei

                              Zitat von Sascha Heute 15:54
                              Die Marke von 2 Millionen Unterzeichner dürfte bald geknackt sein.
                              da sind wir aktuell bereits mit mehr als 21000 drüber. kann man mal sehen wie schnell das gehen kann
                              Mit freundlichen Grüßen
                              Ihr Moderatorenteam


                              Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                              Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
                              ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X