ARCOR sperrt Seiten - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ARCOR sperrt Seiten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #76
    Richtig, und ich bin der festen Überzeugung, daß sobald mal die Hemmungen gegen eine Zensur gefallen sind, es sehr wahrscheinlich weiter geht.

    Ich glaube ich hatte es mal sowohl bei dem Games Thread, als auch bei einem Filmzensur Thread geschrieben: ab 18? Absolut! Nicht alles sollte jungen Menschen zugänglich sein. Aber ein Erwachsener sollte doch wohl über sich selbst entscheiden können, oder irre ich mich da (im legalem Rahmen versteht sich, daß ich aber etwas anderes als eine Zensur)?

    Wer soll denn sonst entscheiden, als ein mündiger, erwachsener Mensch? Ich lasse mir nicht gern eine Entscheidung abnehmen, das sollte mMn sich niemand abnehmen lassen.

    Aber das kann ich eben nicht, wenn etwas generell Zensiert ist (wie gesagt, legal sollte es natürlich sein).
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

    Kommentar


    • #77
      Das Problem ist, dass der Mensch im Allgemeinen immer solange nichts gegen Zensur hat, bis er selber betroffen ist. Allerdings gibt es dann in jedem Bereich Menschen, die dafür sind. Wenn man danach geht, dann wird nach und nach alles zensiert.

      Kommentar


      • #78
        Zitat von Giga
        Die Frage ist doch: Wenn man mit Zensur anfaengt, wo hoert man auf? Wer setzt die Grenzen?

        Giga
        Die Grenze sollte vernünftig ausgelotet werden, was ich allerdings bezweifle, dass es machbar ist. Ich wäre ja nur grundsätzlich für korrekte und für akzeptable Maßnahmen. Aber diese Authentizitätverfahren sind wirklich schlampig. Wenn schon eine akzeptable (und nicht nur für mich) Zensur/Sperrung wahrscheinlich nicht machbar ist, dann sollte dort wenigstens noch ordentlich dran gearbeitet werden. Damit hätten die älteren immer noch die Entscheidungsmöglichkeit, wenn diese unabkömmlich ist und andere sind geschützt. Denn darum geht's letztendlich.

        Ihr betont auch immer, dass ihr selbst entscheiden könnt, es gibt dann auch aber andere, die das nicht können, die nicht mal sich vom Arzt beraten lassen können. Es muss irgendwas gemacht werden, das dürft einleuchten...

        @DonKnilch: Da vollkommen haste Recht. Allerdings würde ich mich selbst dafür entscheiden, wenn es mich betrifft. Gewisse Dinge hätte ich nämlich lieber nicht mitgemacht...
        «Bananenschale - Die Form besticht. Die Technik überzeugt.»

        Kommentar


        • #79
          Es gibt immer Menschen, die gegen etwas sind und sein werden. genauso gibt es immer Menschen die für etwas oder gegen etwas sind.

          Wenn etwas zensiert wird was eindeutig nicht für Jugendliche bestimmt ist, ist das i.O., auch wenn der ein oder andere Jugendliche etwas dagegen hat. Aber wenn etwas für Erwachsene zensiert wird, dann finde ich das auch nicht für sinnvoll.

          Die Legalität muss aber immer im Vordergrund bleiben.
          ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
          ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


          Kommentar


          • #80
            Du verwendest da den Begriff "zensiert" etwas falsch, denn wenn es für eine bestimmte Gruppe (in diesem Fall die Jugendlichen) gesperrt ist, dann hat das nichts mit Zensur zu tun, sondern lediglich mit einer Einschränkung. Zensur ist es erst dann, wenn es für alle gesperrt wird.

            Die meisten verwechseln auch eine Indizierung mit Zensur, obwohl das ebenfalls totaler Unsinn ist.

            Kommentar


            • #81
              Stimmt, Donni.
              Ich meine natürlich, dass Einschränkungen für Jugendliche und Kinder sinnvoll sind.

              Gegen Zensur bin ich gegen. Außer es verstößt gegen Gesetze oder ist illegal.
              ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
              ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


              Kommentar


              • #82
                Ok, dann sind wir vollkommen einer Meinung.

                Kommentar


                • #83
                  Zitat von ZøCi™
                  Ihr betont auch immer, dass ihr selbst entscheiden könnt, es gibt dann auch aber andere, die das nicht können, die nicht mal sich vom Arzt beraten lassen können. Es muss irgendwas gemacht werden, das dürft einleuchten...
                  Naja als erwachsener Mensch muss man für sich selbst Entscheidungen treffen können (wer soll es bitte sonst machen?). Wer das nicht kann tut mir ganz ehrlich sehr leid!
                  "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
                  By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
                  Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
                  It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
                  Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
                  Quoth the Raven, "Nevermore."

                  From "The Raven" by Edgar Allan Poe

                  Kommentar


                  • #84
                    Zitat von ZøCi™
                    Die Grenze sollte vernünftig ausgelotet werden, was ich allerdings bezweifle, dass es machbar ist. Ich wäre ja nur grundsätzlich für korrekte und für akzeptable Maßnahmen. Aber diese Authentizitätverfahren sind wirklich schlampig. Wenn schon eine akzeptable (und nicht nur für mich) Zensur/Sperrung wahrscheinlich nicht machbar ist, dann sollte dort wenigstens noch ordentlich dran gearbeitet werden. Damit hätten die älteren immer noch die Entscheidungsmöglichkeit, wenn diese unabkömmlich ist und andere sind geschützt. Denn darum geht's letztendlich.

                    Ihr betont auch immer, dass ihr selbst entscheiden könnt, es gibt dann auch aber andere, die das nicht können, die nicht mal sich vom Arzt beraten lassen können. Es muss irgendwas gemacht werden, das dürft einleuchten...

                    @DonKnilch: Da vollkommen haste Recht. Allerdings würde ich mich selbst dafür entscheiden, wenn es mich betrifft. Gewisse Dinge hätte ich nämlich lieber nicht mitgemacht...
                    Es ist aber unmöglich alle unter einen Hut zu bekommen.
                    Und die Menschen die Du ansprichst gibt es imo verhältnismäßig wenig.
                    Mit freundlichen Grüßen
                    Ihr Moderatorenteam


                    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                    Kommentar


                    • #85
                      Reicht das aus, dass Arcor Seiten sperrt um außerordentlich zu Kündigen ?

                      Kommentar


                      • #86
                        Zitat von MiBxItchy
                        Reicht das aus, dass Arcor Seiten sperrt um außerordentlich zu Kündigen ?
                        Puh...schwere Frage...imo nur mit Hilfe von Deinem RA wenn überhaupt.
                        Mit freundlichen Grüßen
                        Ihr Moderatorenteam


                        Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                        Kommentar


                        • #87
                          Zitat von MiBxItchy
                          Reicht das aus, dass Arcor Seiten sperrt um außerordentlich zu Kündigen ?
                          Ich würde sagen: Wenn du beweisen kannst, dass du diese gesperrten Seiten beruflich brauchst könnte das ein Kündigungsgrund sein. Sicher bin ich mir aber nicht, deswegen RA.
                          ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
                          ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


                          Kommentar


                          • #88
                            Das war aber eine rein hypothetisch Frage oder?
                            Denn diese Seiten sind wieder frei verfügbar für Dich.
                            Mit freundlichen Grüßen
                            Ihr Moderatorenteam


                            Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                            Kommentar


                            • #89
                              Ich sag mal so es wird ja noch nichtmal reichen wenn du ne Woche gar kein Netz hättest. Warum sollte dann das reichen. Da hat wohl wer nen Schnäppchen gerochen ^^

                              Kommentar


                              • #90
                                Du meist wohl, wenn wieder so ein Fall eintrift, ob dann eine Kündigung durch zu bringen wäre. ^^
                                ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
                                ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


                                Kommentar

                                Lädt...
                                X