Die Indizierung gehört abgeschafft? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Indizierung gehört abgeschafft?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Wenn Eltern ihren Kindern solche Spiele kaufen, kann der Verkäufer auch nichts daran ändern Die Frage ist aber letztlich, wieso das so getan wird? Sind diese Spiele einfach cool und kümmern sich die Eltern nicht um die Erziehung ihrer Kinder?

    Letztlich ist es aber doch ziemlich egal, ob ich ein Command & Conquer mit Blechbüchsen-Sound und Animation spiele oder ein anderes Produkt mit pixelgroßen Blutspritzern. Diese Altersfreigabe und Indizierung ist ja kein Thema von heute, sondern das gibt es schon seit Jahren im Spiele-Markt.

    Die Frage ist doch in Wirklichkeit, was eine Indizierung heute noch wert ist, wenn man im Radio nicht jugendfreie (Rapper)Musik hören kann mit teilweise wirklich ernsten und argen Texten oder wenn nach 22 Uhr im freien Privatfernsehen ein Actionfilm mit Szenen voller Gewalt (und nicht selten auch ein wenig Sex) gezeigt werden. Ich finde, hier wird mit zweierlei Maß gemessen und eben weil man als Jugendlicher solche Inhalte sowieso schon konsumiert, bringt es wenig die andere Hälfte zu verstecken.
    "Education is when you read the fine print.
    Experience is what you get if you don't.
    "
    Pete Seeger

    Kommentar


    • #47
      Das ist schon richtig. Aber trotzdem find ich es nicht gut wenn wir "Älteren" dafür bestraft werden, indem man Spiele indiziert. Da muss man eher die Eltern und Läden angehen die sich nicht an die Altersbeschränkung halten.

      Kommentar


      • #48
        Ich finde auch, dass die Eltern viel stärker in die Verantwortung genommen werden. Der Staat kann nicht alles regulieren und das sollte er auch nicht. Sich nur darauf zu verlassen, dass die Gesetze das schon machen ist einfach blauäugig.

        cu
        Gargi

        Kommentar


        • #49
          Zitat von Gargi
          Ich finde auch, dass die Eltern viel stärker in die Verantwortung genommen werden. Der Staat kann nicht alles regulieren und das sollte er auch nicht. Sich nur darauf zu verlassen, dass die Gesetze das schon machen ist einfach blauäugig.

          cu
          Gargi
          Da ist glaub ich auch des Pudels Kern. Man kann sich prima aus der individuellen Verantwortung ziehen, wenn man für alles ein Gesetz erlässt.

          Kommentar


          • #50
            Zitat von DonKnilch
            Ich habe auch für "Abschaffen" gestimmt, da ich absolut keinen Sinn darin erkennen kann...
            dito

            Kommentar


            • #51
              Also ich finde die USK dient schon mehr als Genug... Wenn Eltern nicht wollen, dass ihre Kinder solch schlimme Sachen machen, sollen se die Schuld gefälligst nicht an der Industrie, sondern mal an sich selbst suchen ey... bei sowas reg ich mich wieder sowas von schön auf

              MFG Jonny
              http://www.sysprofile.de/id11745

              Kommentar


              • #52
                Du weisst aber doch, wie sowas läuft: Man sucht überall die Schuld, nur nicht bei sich selbst...

                Kommentar


                • #53
                  Gott sei Dank wird das bei uns in Österreich nicht so streng gesehn...
                  AMD Athlon64 X2 3600+ EE
                  Asus M2N-E
                  Geforce 7600GT
                  1024MB DDR2-800 OCZ
                  SONY X-BLACK

                  Kommentar


                  • #54
                    Es ist so schon zu einfach für junge Menschen an solche Sachen ranzukommen, so soll es die Indizierung ruhig geben, um es wenigstens etwas zu erschweren.
                    Prozessor: Intel Core i5 4670 (4x 3.40GHz)
                    CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken
                    Mainboard: Gigabyte H87-HD3 Intel H87 (So.1150)
                    Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 760 (WindForce-3X-OC-Rev.2)
                    Arbeitsspeicher:: 2 x 4096MB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Single
                    Netzteil: be quiet! Straight Power E9 (80+ Gold/480 Watt)
                    Gehäuse: Cooler Master Cavalier CAV-T03

                    Kommentar


                    • #55
                      Zitat von Waldman
                      Es ist so schon zu einfach für junge Menschen an solche Sachen ranzukommen, so soll es die Indizierung ruhig geben, um es wenigstens etwas zu erschweren.
                      Den erwachsenen Käufer?

                      Kommentar


                      • #56
                        Du mußt Dich also erst darum kümmern, welcher Händler soetwas anbietet. Weiter mußt Du Dich noch um vieles mehr Gedanken machen und beachten (Einfuhr ggf.) und das nur weil Du als mündiger Mensch einen Film / ein Spiel haben möchtest?
                        Ich finde es ganz ok, daß es den index gibt.
                        Jedoch ist die Möglichkeit an etwas heranzukommen sehr schwer.

                        Ich habe mir früher recht häufig Videokassetten gekauft, die auf dem Index waren, da gehen Filme dann plötzlich 20 Minuten länger und die Story macht einen Sinn - oder wenn 10 Angreifer auf eine Person zurennen, muß er nicht nur einen umhauen und alle liegen, sondern er muß gegen alle kämpfen.

                        Leider war es recht schwer - und meine Ansprechpartner waren häufig Videothekenbesitzer. Bei Versandhäusern ist es komplizierter, da es nur als Selbstabholer machbar war habe ich das ganze dann gelassen - PostIdent gab es nicht, und nur Ausweiskopie verschicken reichte nicht aus.

                        Allerdings bin ich schon ganz froh, daß nicht mehr die alten C-64 Spiele auf dem Index landen - da war früher alles zu finden - ich errinnere mich zum Beispiel an den Klassiker River Raid oder Commando (was dann in Deutschland nochmal als Space Invasion herausgekommen ist) - da sind die guten also schon wesentlich "flexibler" geworden.

                        Also am Ende muß ich sagen, ich finde alle Dinge ok, Index, Verbot usw. allerdings gibt es dafür dann meistens auch Sammler (oder gab es zumindest)

                        Es wäre allerdings gut wenn es einem Käufer legaler Ware ermöglicht wird nicht zu umständlich an die Ware heranzukommen (PostIdent würde ich für ausreichend halten)

                        Liebe Grüße,
                        Andy

                        Kommentar


                        • #57
                          Meiner Meinung nach können alle die was haben wollen da eh dran kommen. Darum ist es nur Geld verschwendung
                          2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                          Kommentar


                          • #58
                            Nachdem die Altersfreigaben verpflichtend geworden sind, ist die Indizierung ziemlich sinnlos geworden. Ein Werbeverbot bedeutet nur, dass selbst Kaufberechtigte davon abgehalten werden. Das kann nicht Sinn der Institution sein. Sie soll Kinder und Jugendliche schützen und nicht den erwachsenen Bürger entmündigen.
                            Dann gibts da natürlich noch verbotene Spiele. Also solche mit Nazisymbolen o.ä
                            Da kann man sich streiten. Ist der Film Indiana Jones verboten? Da werden solche Symbole benutzt um eine entsprechende Atmosphäre u schaffen. Das darf man bei interaktiven Medien wohl nicht. Obwohl man ja meist als Deutschlands Gegenspieler auftritt.

                            Kommentar


                            • #59
                              Das mit den Nazisymbolen regelt unser Strafgesetzbuch (StGB)

                              § 86a Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (1) Mit fFreiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
                              1. im Inland Kennzeichen einer nach der in § 86 Abs.1 Nr. 1, 2 und 4 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen verbreitet oder öffentlich, in einer Versammlung oder in von ihm verbreiteten Schrift (§11 Abs. 3) verwendet
                              oder
                              2. Gegenstände, die derarige Kennzeichen darstellen oder enthalten, zur Verbreitung oder VErwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt.

                              (2) Kennzeichen im Sinne des Absatzes 1 sind namentlich Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen.

                              ------

                              Hier wird erstmal nicht klargestellt, in welcher Art die Kennzeichen verwendet werden. Fakt ist, dass jegliches öffentlich machen und Verbreiten eine strafbare Handlung ist. Deswegen hat es ja auch mit dem "Anti-Fa" Symbolen gekracht. Wieso dass das bei einem Indiana Jones nicht greift, weiß ich nicht. Vielleicht hat es einfach bis jetzt deswegen keine Anzeige gegeben.

                              Interessant ist auch der Satz mit den "Uniformstücken". Soweit ich weiß entfernt man ja aus entsprechenden Shootern gerne die Abzeichen. Die Uniformen meine ich werden aber nicht geändert. Das könnte demnach eventuell auch schon strafrelevant sein, so wie ich das da oben lese.

                              Allerdings bin ich kein Jurist, sondern lese das eben mit meinem eigenen Sachverstand.

                              cu
                              Gargi

                              Kommentar


                              • #60
                                Also ich habe dazu anscheinend eine ganz andere einstellung.

                                Ich finde Spiele die Solche inhalte haben wurden programiert um sie zu haben und nicht damit sie rausgenommen werden ... warum spielt die ganze welt mit hackenkreuzen und wir in Deutschland dürfen das nicht ... vorallem weil die meisten spiele ja dann gegen diese Szene ist

                                Genau wie bei Indiana Jones .. das ist in der Story halt so also kann man es auch verfilmen ... Ausserdem ist es im Buch schon so aber nur beschrieben ohne bild also gehörten dann alle bücher auch indiziert ...

                                Das ist ein FAss ohne Boden.
                                2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X