MT-11 - R.I.P. Sean Connery - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MT-11 - R.I.P. Sean Connery

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Warum versucht Trump wohl mit allen Mitteln noch 4 weitere Jahre ins Weiße Haus zu kommen?

    Vier weitere Jahre im Weißen Haus würden für Trump vier weitere Jahre praktische Immunität bedeuten. Mit seinem Platz im Weißen Haus würde Trump auch seine Immunität verlieren. Ihn erwarten dutzende Klagen.
    In mehr als 30 Verfahren ist Trump angeklagt. Laut "New York Times" sind davon zwölf Untersuchungen des Kongresses. Zehn Prozesse laufen demnach auf Bundesebene, acht auf Ebene der Bundesstaaten gegen ihn.
    Es geht unter anderem um Betrug, Steuerhinterziehung, Geldwäsche, den Missbrauch von Spendengeldern und sexuellen Missbrauch.
    Auch wenn es "nur" bei Geldstrafen bleibt, könnte Trump in erhebliche Schwierigkeiten kommen. Allein die Schulden seines Immobilienunternehmens belaufen sich der "Financial Times" zufolge auf 900 Millionen Euro.
    Die Trump-Unternehmen aber haben massiv unter der Corona-Krise gelitten. Ob sie die Schulden bedienen können, ist unklar. Wenn nicht, haftet Trump als Privatmann. Und jetzt weiß auch jeder, warum er schon zu Spenden aufgerufen hat...

    Also entweder Knast oder stempeln gehen...
    Scheint wohl wirklich dicke für den Dicken zu kommen: Ermittlungen in New York: Vom Weissen Haus ins Gefaengnis? | tagesschau.de

    ab 1:22 noch mehr Freude in den USA.
    Merkmale des Ur-Faschismus:
    Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

    Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

    Kommentar


    • Sechs Tage nach der Wahl feuert Trump Verteidigungsminister Esper. Die Entscheidung lässt tief blicken.
      Vizepräsident Pence fährt in den Urlaub. Von Außenminister Pompeo und Justizminister Barr ist seit Wochen kaum etwas zu hören.
      Dabei hatte letzterer einen klaren Auftrag.

      „Ich erwäge, jeden zu entlassen“, tönte Donald Trump im August: „Irgendwann passiert genau das.“
      Damals hatten Reporter den Präsidenten gefragt, ob er daran denke, Verteidigungsminister Mark Esper, 56, zu entlassen.
      Das „Irgendwann“ war am Montagmittag erreicht. Per Tweet teilte da der – seit seiner Wahlniederlage von voriger Woche nur noch amtierende – Präsident mit, er habe Esper gekündigt.
      Was ist der irre Psychopath bald? DONALD ALLEIN ZUHAUS?!

      Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

      Kommentar



      • er ist erstmal Golfen ... schon wieder ...
        Merkmale des Ur-Faschismus:
        Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

        Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

        Kommentar





        • Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

          Kommentar


          • Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen
            Scheint wohl wirklich dicke für den Dicken zu kommen: Ermittlungen in New York: Vom Weissen Haus ins Gefaengnis? | tagesschau.de
            In dem Artikel steht
            Und es sei wahrscheinlich, dass die Ermittler nun erst richtig loslegen, sagt "New York Times"-Autor David Enrich: "Trump und seine Verbündeten haben bereits klargemacht, dass sie 2024 wieder ins Rennen ums Weiße Haus einsteigen würden.
            Das macht ihn zum Ziel für die Ermittler, die sonst vielleicht gesagt hätten: Okay, er ist nicht länger der Präsident, wir lassen das ruhen." ...

            Dass es zu Verfahren und Geldstrafen kommt, das denken viele. Dass der Mann aus dem Weißen Haus hinter Gitter kommt, wenige - auch Historiker Nasaw nicht: Es wäre für die Nation nicht gut, wenn Trump ins Gefängnis käme "und sich damit noch über Generationen zum Märtyrer machen würde". Es würde die Nation weiter spalten. Und Trump noch in die Hände spielen.
            Die Tatbestände sind offenbar so geringfügig das sich Ermittlungen normalerweise nicht lohnen. "Okay wir lassen das ruhen"
            Die Ermittlungen werden also nur deshalb aufgenommen weil Trump 2024 eventuell nochmals antreten könnte. Hier will man vorbauen.
            Wir haben es demnach mit einer politisch motivierten, angstgetriebenen Ermittlertätigkeit, - ähnlich der Muellercausa zu tun.
            Zuletzt geändert von grigi; 10.11.2020, 12:12.
            --------------------------------------------
            Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
            Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

            Kommentar


            • Ehrlich grigi, das ist absoluter Quatsch, aus einer reinen Hypothese in einem Artikel, die der Vermutung eines unbeteiligten Journalisten oder Redaktionsmitarbeiters entspringt, jetzt eine politisch motivierte "Hexenjagd" (mal wieder) zu konstruieren, also als Fakt darzustellen, der so gar nicht existiert?

              Die Wahrheit ist, dass Donald Trump mehrere Verfahren am Hals hat, und die Vergehen sind nicht so gering, dass sie vermutlich eingestellt worden wären, denn sie wurden selbst dann nur auf Eis gelegt, als Trump persönlich über seinen Justizminister dafür gesorgt hat, dass sämtliche leitenden Bundesstaatsanwälte seiner anhängigen Verfahren entlassen wurden. Und das jetzt die dafür als Trump Vasallen eingesetzten Ersatzspieler die Ermittlungen weiterführen, zeigt wohl ganz deutlich das Ausmaß der Überschreitungen des Gesetzes.

              Trump hat bei Bankkrediten andere Bilanzen vorgelegt als bei der Steuererklärung. Entweder hat er also die Banken betrogen, oder dem Staat Steuern vorenthalten. Und wenn er erst einmal vorbestraft ist, auch wenn es eine Gefängnisstrafe auf Bewährung wäre, darf er nicht mehr als Präsident kandidieren.

              Und im von Dir verlinkten Artikel steht ja genau das Gegenteil von dem, was Du hier behauptest, nämlich als Grundessenz, dass Trump nicht als Märtyrer dastehen soll. Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, was an jemandem, der seine sexuellen Nötigungen sogar zugegeben hat, Märtyrerhaft sein soll, wenn er dafür mal seine gerechte Strafe bekommen würde.....

              An Deinem Beitrag sieht man mal wieder schön, wie die Tatsachen verdreht werden, wahrscheinlich glaubst Du auch wie mittlerweile ein großer Teil der Trumpisten, dass Fort Knox leer ist, weil die Obamas das Gold zur Seite geschafft haben, und dass Michelle Obama in Wirklichkeit ein Mann ist, der Michael Robbinson heißt...

              Kommentar


              • @ JokoMono --> du willst nicht in dieses Rabbithole. Außer Verschwörungsgeschwurbel und implizite Beleidigungen wirst du dir nix einfangen. Vielleicht noch ne Hepatitis aber sonst ...
                Zuletzt geändert von Grummthater; 10.11.2020, 14:22.
                Merkmale des Ur-Faschismus:
                Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                Kommentar


                • progmaster geht grad steil in allen Threads, oder?

                  Kommentar


                  • wer weiß, welche Gräber er noch schänden wird ^^
                    Merkmale des Ur-Faschismus:
                    Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                    Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                    Kommentar


                    • Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
                      Ehrlich grigi, das ist absoluter Quatsch, aus einer reinen Hypothese in einem Artikel, die der Vermutung eines unbeteiligten Journalisten oder Redaktionsmitarbeiters entspringt, jetzt eine politisch motivierte "Hexenjagd" (mal wieder) zu konstruieren, also als Fakt darzustellen, der so gar nicht existiert?
                      David Enrich ist Finanzredakteur bei der New York Times und Autor des Buch "Dark Towers: Deutsche Bank, Donald Trump, and an Epic Trail of Destruction".
                      Der Mann ist nicht gerade als Trumpist bekannt, sondern kritischer Insider.
                      Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
                      Und wenn er erst einmal vorbestraft ist, auch wenn es eine Gefängnisstrafe auf Bewährung wäre, darf er nicht mehr als Präsident kandidieren.
                      Genau deswegen wird jeder Stein umgedreht.
                      ------------------------------------
                      Oh jeh, der Petzerblog soll zum Schweigen gebracht werden.
                      Wir sollen zum Schweigen gebracht werden: Pandemie-Leugner Wodarg fordert 250.000¤ von Volksverpetzer! - Volksverpetzer

                      Hoffentlich überlebt der Augsburger Blog. Spaßfaktor ist schon enorm.
                      --------------------------------------------
                      Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                      Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                      Kommentar


                      • ohohoh ... die Republikaner sind ja so richtig, richtig happy im Moment

                        Georgia Senators Ask Election Official to Resign in G.O.P. Squabble - The New York Times

                        Zur Einordnung: Beide (republikanische) Senatoren müssen im Januar in die Stichwahl und drohen ihre Posten zu verlieren. Süffisant wird es, wenn man bedenkt, dass der Wahlleiter, dem sie ans Herz legen zurück zu treten, selbst Republikaner ist. Da wird's noch richtig fetzen, sobald die pummelige Orange aus dem Weißen Haus raus ist.
                        Und vor dem Supreme Court scheint's auch nicht ganz wie gewünscht zu laufen. 2 konservative Richter haben angedeutet, den ACA trotz der Demontage durch Trump weiter mit der Verfassung vereinbar zu betrachten, aber muss mann gucken.
                        Key Justices Signal Support for Affordable Care Act - The New York Times
                        Merkmale des Ur-Faschismus:
                        Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                        Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                        Kommentar


                        • ..ausgerechnet FOX NEWS, wie können die nur..



                          "Wow, wow, wow.. ..was erzählt die dum** Bit** denn da? Nein, dass sind Lügen, dass brechen wir hier ab!"

                          Meiner Meinung nach soll der Kunstblondie ruhig mal jede Klage, die er so großartig ankündigt, mit einen Haufen unkompetenter -aber teurer- Anwälte durchziehen.
                          Bester Weg, um seinen Wählern vor Augen zu führen, wofür der große Guru das aggressiv mit Bettel-SMS zusammen geraffte Spendengeld seiner Jünger verbrennt.
                          Trump hat ja monatelang geseihert: "Biden ist schwach, Spleepy Joe, ein Weichei" - aber was ist dann ein Trump der gegen einen "Sleepy Joe" in die Knie geht?!

                          ..je länger der Vollhonk wartet dem Biden die Präsidentschaft zuzugestehen, desto größer wird die Schmach und die Häme, die er auch aus eigenen Reihen dafür kassieren wird. Soll mir nur recht sein.
                          Zuletzt geändert von spieluhr; 11.11.2020, 01:16.

                          Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

                          Kommentar


                          • Polizist Rusch als Held gefeiert: Querdenker Schiffmann festgenommen & zur Landesgrenze abgefuehrt - Volksverpetzer
                            Die Querdenker versuchten alle möglichen Tricks, um sich um das Recht zu winden, Schiffmann solle als Arzt “systemrelevant” sein oder ihre Propaganda-Tour sein ein “geschäftlicher Zweck”. Typisch Querdenker: Völlig verblendet lauter Unsinn verzapfen, in der Hoffnung, ihren Willen durchzusetzen. Doch Polizist Rusch ließ sich nicht beeindrucken von dem Blödsinn. Und danke dafür, dass diese Leute nicht überall mit ihrer Propaganda durchkommen.
                            Noch während der Petzer jubelt kippt das Schweriner Verwaltungsgericht das Einreiseverbot und Schiffmann nahm unbehelligt an der Schweriner Q Demo teil.
                            Der Rechtstaat funktioniert. Zum zweiten mal binnen 24h fahren Querdenker dem Petzerblog juristisch in die Parade.
                            Neuer Beschluss: Bodo Schiffmann darf doch wieder nach MV einreisen | Nordkurier.de

                            Der zum Hero hochsterilisierte Polizeiführer hat ne Anzeige bekommen. Begründung:
                            "Das Verwaltungsgericht Schwerin hat in ALLEN PUNKTEN bestätigt, - logische Ableitung
                            --> dass Polizist Torsten Rusch grundgesetzwidrig und rechtswidrig gehandelt hat"
                            Zuletzt geändert von grigi; 11.11.2020, 01:26.
                            --------------------------------------------
                            Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                            Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                            Kommentar


                            • Und wieder jemand, der durch Corona seinen Job verloren hat, fast Pleite ist und nun auf Unterstützung hofft ... Moment ...
                              Donald Trump's latest endeavor? Asking his supporters to pay his debts | Life and style | The Guardian
                              "Präsident Trump braucht SIE, um sicherzustellen, dass wir die Mittel haben, um die Integrität der Wahl zu schützen", heißt es auf beiden Fonds, was in einem riesigen Pop-up auf Trumps Wiederwahl-Webseite zu lesen ist. Es geht weiter: "Bitte spenden Sie JEDEN BETRAG SOFORT an den offiziellen Wahlverteidigungsfonds und erhöhen Sie Ihre Wirkung um 1.000%!

                              Es ist unklar, wer die Spenden verdoppelt.

                              Aber wenn Sie nach unten scrollen, vorbei an den Informationen über die "Linke MOB", die versucht, "unsere Wahl zu untergraben", sehen Sie Kleingedrucktes. In Trumps persönlichem Fonds schreibt er vor, dass von allen gesammelten Spenden nur 50% für eine Nachzählung verwendet werden, und dass "50% jeder Spende, bis zu einem Maximum von 2.800 (5.000) USD, [für das Konto der DJTFP für die allgemeinen Wahlen 2020 zur Schuldentilgung bei den allgemeinen Wahlen bestimmt werden, bis diese Schulden getilgt sind".

                              Für seinen gemeinsamen Fonds mit der RNC funktionieren die Spenden wie folgt: "60% jeder Spende gehen zunächst an Save America, bis zu 5.000 $/$5.000 $, dann auf das Nachzahlkonto der DJTP, bis zu einem Maximum von 2.800 $/$5.000 $. [Und] 40% jedes Beitrags auf das Betriebskonto der RNC, bis zu einem Höchstbetrag von 35.500 $/$15.000 $".

                              Dies bedeutet im Wesentlichen, dass je nach der Höhe Ihrer Spende ein großer Teil der Spende nicht an das "Nachzählungs"-Gebot geht, sondern an den Super Pac, der das Gebot sponsert, und an die Republikanische Partei.

                              Das Fazit: Trump hat etwas mehr Geld ausgegeben, als er für seine Wiederwahl hatte - in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar - und jetzt will er Hilfe bei der Bezahlung. Das ist irgendwie süß, wie wenn ein wohlhabender College-Student fragt, ob Sie sein Auslandsjahr sponsern können, indem Sie Affen in Borneo streicheln.

                              Der Mann, der seine Unterstützer buchstäblich in der Kälte warten ließ, geht jetzt im kalten Tageslicht um die Bettelschale herum. Einige haben sich darüber beschwert, immer wieder um Spenden gebeten zu werden, wobei sie an einem Tag bis zu 28 Nachrichten erhielten.
                              Komm du alte Alukröte, mach den Geldbeutel auf, kündige deinen Internetanschluss, verkauf deine aufgemöbelte Oldiekiste und rette deinen Helden! Sei der Held deines Hedens, jetzt ist deine Gelegenheit das richtige zu tun!
                              Scheint echt der Businessman zu sein - mehr ausgeben als man hat und dann andere anbetteln, die Schulden zu bezahlen. The Art of the Deal
                              Merkmale des Ur-Faschismus:
                              Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                              Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                              Kommentar


                              • Dann versuch ich es auch mal: Wer mag für meinen neuen Rechner spenden?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X