WT KW 16.2020 - Wann sind wir denn da ? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WT KW 16.2020 - Wann sind wir denn da ?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hier die Deutsche Presse, die mMn spät darüber Berichtet.

    Warnung vor einer Pandemie in den USA: Haette Trump mal den Bedrohungsbericht gelesen - Politik - Tagesspiegel

    Die USA sind anfällig für eine Pandemie mit massiven Todesraten.
    So stand es 2019 im Bericht des Geheimdienstkoordinators. Trump feuerte ihn. [.....] Kent Harrington war leitender Analyst bei der CIA und diente als National Intelligence Officer für Ostasien, Leiter der asiatischen Station und Direktor für öffentliche Angelegenheiten der CIA. [.....] Die US-Nachrichtendienste hatten frühzeitig gewarnt und sogar den Schlachtplan des Feindes geliefert: Sie hatten genau beschrieben, wie eine neuartige Coronapandemie ablaufen würde. Trotzdem blieb der Möchtegern-Kriegspräsident untätig.[.........] Die Analysten der US-Nachrichtendienste konnten jedoch nicht vorhersehen, dass Amerika mit einem Präsidenten geschlagen sein würde, der bereit ist, so viele Menschenleben auf dem Altar seines Egos zu opfern.
    Spoiler


    Spoiler
    Zuletzt geändert von Second_Strike; 18.04.2020, 21:15.
    Spoiler


    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

    Kommentar


    • Zitat von Matti38 Beitrag anzeigen
      Das Teil liegt bei mir noch im Keller, müsste ich direkt mal ausprobieren ob der noch funzt! Amiga 600 – Wikipedia
      CPU mit 7,14 MHz (NTSC-Version) bzw. 7,09 MHz (PAL-Version) / Arbeitsspeicher 1 MB Chip-RAM
      Ich hatte den 500 später den 1200 sogar mit 120MB HD.
      Keine Ahnung wie man die Augenkrebs Grafik ertragen konnte, wenn man zu heute vergleicht.
      Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
      US intel HAS begun a full-scale investigation into Wuhan lab and its role in the virus | Daily Mail Online
      Gab auch schon 2018 besorgniserregende Berichte über das Fledermauslabor in China Wuhan.
      Die hat er auch ignoriert statt gleich ne kleine Nuke raufzuschmeissen.
      -------
      Katasprophe nimmt ihren Lauf.
      Zahl der Toten in New York auf 2-Wochen-Tief


      baba2147.JPG

      Afrikanische Student Chrispine Mwale der in China Bauingenieurwesen studierte wird am 22 September 2018 von chinesischen Männern brutal totgeschlagen.
      Der afrikanische Student verbrachte die Nacht bei seiner chinesischen Freundin . Nachbarn bekamen Wind von Sache -> schwarzer Mann bei gelber Frau.

      Während der sambesische angehene Bauingenieur entspannt in den Armen seiner gelben Freundin liegt stürmten vier chinesische Männer die Wohnung, ziehen ihn raus und schlagen mit Eisenstangen auf ihn ein. Der Afrikaner schreit vor Qualen auf, krümmt sich. Blut spritzt, Knochen brechen. Die chinesichen Männer erläutern dem schwer verletzten Afrikaner das chinesische Frauen für chinesische Männer reserviert sind und ein schwarzer Mann dort nix zu suchen hat. Anschließen holen sie zum finalen Todesschlag aus.
      -----------------
      Die zwei Jahre alte Geschichte gewinnt nun in Cov19 Zeiten wieder an Bedeutung. In Afrika tauchen FakeNews Meldungen um das Movie auf.
      So erscheint das zwei Jahre alte Movie in sozialen Netzen neu - mit der Überschrift:Chinesische Beamte schlagen Afrikaner wegen Virus Tod
      Daraufhin kommt es zu Racheakten in Afrika. Chinese werde gejagd, was wiederum in China zu Gegenreaktionen führt.
      Das ruft dann wieder die Afrikaner auf den Plan. Eine Teufelsspirale.
      Zuletzt geändert von grigi; 18.04.2020, 21:55.
      --------------------------------------------
      Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
      Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

      Kommentar


      • Zitat von grigi Beitrag anzeigen
        US intel HAS begun a full-scale investigation into Wuhan lab and its role in the virus | Daily Mail Online
        Gab auch schon 2018 besorgniserregende Berichte über das Fledermauslabor in China Wuhan.
        Die hat er auch ignoriert statt gleich ne kleine Nuke raufzuschmeissen.
        Wenn er alles Ignoriert, dass sein Land bedrohen könnte, macht er eben keinen guten Job.
        Weil der US Bundesnachrichtendienst ihm genau erklärte, wie das neue Coronavirus in Wuhan im November wucherte und was alles nötig sei, um drauf reagieren zu können.

        Außerdem glaube ich nicht das es ausm Labor entkam, weil die dort Schutzkleidung tragen und es keinen Beweis gibt.
        In Wuhan verkaufen die Wildtiere, die eng in Metallkäfigen gelagert werden.
        Also in den Exkrementen anderer Wildtierarten sich suhlen und das untypisch ist.

        Ergo perfektes Naturlabor für Viren zu mutieren und auf den Menschen anzupassen, da der da auch stets daneben steht.
        Der Verkäufer wäre da der erste in der Kette, der es dann weiter verbreitet, sobald es sich anpasst.

        Daher wird es noch mehr Pandemien in Zukunft geben, weil wir bis 2050 10 Millarden Menschen haben werden, die Fleisch essen wollen.


        Übersetzt: 'Viele der ersten Patienten waren entweder Standbesitzer, Marktangestellte oder regelmäßige Besucher dieses Marktes. Umweltproben, die im Dezember 2019 von diesem Markt entnommen wurden, wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet, was weiter darauf hindeutet, dass der Markt in Wuhan City die Quelle dieses Ausbruchs war oder eine Rolle bei der anfänglichen Verstärkung des Ausbruchs spielte “, sagt die WHO.

        Zuletzt geändert von Second_Strike; 18.04.2020, 22:29. Grund: Tippfehler
        Spoiler


        PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

        Kommentar


        • Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
          Außerdem glaube ich nicht das es ausm Labor entkam, weil die dort Schutzkleidung tragen und es keinen Beweis gibt.
          Glauben ist nicht Wissen. Den Russen und Japsen ist auch schon ein Atomwerk um die Ohren geflogen, hätte auch keiner geglaubt.
          WHO Aussagen sind erwiesenermaßen wertlos da es sich um chinesische Handpuppen handelt. Und dieser Xi Jinping lügt das sich die Balken biegen. Hat mindestens 6 Tage Bescheid gewusst ohne die Welt zu informieren, Zeugen und Dokumente sind spurlos verschwunden, Patient Null plus Wirtstier nie gefunden. Das du so unkritisch voll auf Jinping abfährst wundert mich nicht. Linke finden solche diktatorische Strukturen ja gut. Zensur, Zentralplan, Umerziehungslager, 1 Parteinsystem mit großem Führer. Genau euer Ding.
          --------------------------------------------
          Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
          Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

          Kommentar


          • @grigi
            WHO Aussagen sind erwiesenermaßen wertlos da es sich um chinesische Handpuppen handelt.
            Die Umweltproben wurden am Wuhaner Wildtiermarkt entnommen und positiv auf SARS-CoV-2 getestet.
            Die WHO wurde übrigens am 31. Dezember informiert und entnahm sofort proben.
            Hat mindestens 6 Tage Bescheid gewusst ohne die Welt zu informieren
            Du meinst mindestens 6 Wochen bzw hast dich vertippt.
            Denn die Warnung kam vom US- Geheimdienst am 17 November.
            Jetzt rechne noch dazu das cov19 eine Inkubationszeit von 6 bis 14 Tage hat. Vereinzelt auch bis 27 Tage.
            Also evtl schon Anfang November im Umlauf war.
            Und dieser Xi Jinping lügt das sich die Balken biegen.
            Da kann sich Trump dazugesellen, weil er es schon im November wusste und erst am 13 März zugab.

            Der Winni Puh Xi Jinping hielt es 6-8 Wochen Geheim.

            Er hat die WHO informiert, weil deren Tests fehlerhaft waren. Diverse Länder waren zb so dämlich den mist zu kaufen, der nicht richtig funktioniert.
            Andererseits hätte China die WHO gar nicht informiert.

            Das du so unkritisch voll auf Jinping abfährst wundert mich nicht. Linke finden solche diktatorische Strukturen ja gut. Zensur, Zentralplan, Umerziehungslager, 1 Parteinsystem mit großem Führer. Genau euer Ding.
            Nope - Diktatur ist das gegenteil von dem was wir Gutmenschen wollen.
            Und das man dem chinesischen Regime nicht trauen kann weiß jeder.

            Dennoch würde ich eher darauf Tippen, dass es vom Wildtiermarkt stammt, weil diverse Forscher keine Genmanipulation entdeckten.
            Wenn es ausm Labor ist, dann eher nicht durch Zufall.
            Da würde es reichen einen Forscher zu haben, der den rasanten Zuwachs der Menschen stoppen will. 2050 sollen es 10 Milliarden sein.
            Ergo es absichtlich aufm Markt verteilte und selbst evtl auch starb.
            Also ein Fanatiker.

            Abgesehen davon wird die Welt es nie erfahren, weil die Chinesen nie es zugeben werden.
            Wenn jemand was wusste ist der bestimmt schon tot. Wahrscheinlich einfach als Covid-19 Opfer eingetragen.
            Spoiler


            PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

            Kommentar


            • Mein Erster war auch nen Pentium 75
              4MB RAM, 1MB Grafikkarte + Vodoo3dfx; 500MB HD, CD ROM, Soundblaster Live, 17" Belinea Monitor, Canon DeskJet 690c
              .... hat um die 4500 DM gekostet

              Hat jemand Verwendung für "ältere Software"? Hab hier noch diverse Programme rumliegen
              Partition Magic 5.0, DriveImage3.0, CorelDraw 6, ClipArt, PowerDVD, Nero7 / 9 ... Spiele ...
              Dazu noch "Krempel" wie WLAN USB Antennen, Saitek Rumblepads, Logitech extrem 3D .....
              Wäre teilweise zu schade zum wegwerfen ?, eventuell für Bastler oder was weiß ich, wem man
              damit noch ne Freude machen kann ....
              Grüße Taifun

              Kommentar


              • Zitat von Taifun Beitrag anzeigen
                Mein Erster...
                ...war ein 486 mit 16MHz, Rest unbekannt.

                Danach gabs haufenweise Sockel 7-Kram, was ich oft auf dem Sperrmüll im Ort aufgetrieben hatte und das langsamste davon war ein Pentium mit 75MHz. Mein diesmaliger Antrieb wieder so eine Kiste zu bauen sind die ganzen DOS-Spiele, die mit neuerer Hardware zu schnell laufen. Mein bisher langsamster PC ist einer mit einem K6-3+ mit 600MHz, aber da laufen die Spiele auch zu schnell.

                Bei dem jetzigen 75MHz-Aufbau gehts zwar, läuft aber phasenweise immer noch etwas (zu) schnell, aber das legt sich, wenn ich den prozessorinternen Cache abschalte. Aber dann wird Win98 ganz schön träge und das Benchen von 3DMark gestern hat Stunden gedauert.

                Zitat von Taifun Beitrag anzeigen
                Hat jemand Verwendung für "ältere Software"?
                Partition Magic 5.0,
                Nero7 / 9
                ... Spiele ...
                Saitek Rumblepads
                *Meld*

                Kommentar


                • Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                  Und das man dem chinesischen Regime nicht trauen kann weiß jeder.....
                  Abgesehen davon wird die Welt es nie erfahren, weil die Chinesen nie es zugeben werden.
                  Es wird mit zweierlei Maß gemessen. Die Toleranzschwelle ist bei den Schlitzis höher als z.B bei Trump. Mir schleiferhaft warum.
                  Die chines. Uriguren Moslems werden in Millonenzahl in Umerziehungslager gesteckt, müssen Zwangsarbeit leisten. Hong Kong, Taiwan, Tibet, Japan Spannungen.
                  Eine Opposition nicht vorhanden, Bei Xi Jinping gibt es keinerlei Kritik, er muss keinen Mueller Untersuchungsausschuß und kein Amtenthebungsverfahren fürchten. Kritische Presse fehlt ebendso wie das exstatische Dauergenöler westl. Wohlstandsmenschen. Menschenrechte, freie Meinungsäußerung und Umweltschutz Defizite. Freie Wahlen, nie gehört. Westl. Staatschef kriechen unterwürfig vor dem Zentralkommitee samt Führer herum. Absurderweise ist es in der USA genau andersrum. Bashing auf allen Kanälen bis zum Ezxess.

                  Donald Trump erhebt wegen Corona schwere Vorwuerfe gegen China - WELT
                  Trump zeigte sich überzeugt, dass China und nicht die USA die meisten Todesfälle in der Pandemie zu verzeichnen hätten – das steht im Widerspruch zu Statistiken, die die meisten Opfer in den USA verorten. „Wir sind nicht an erster Stelle, China ist an erster Stelle“, betonte der Präsident. „Sie liegen hinsichtlich der Toten weit vor uns, wir liegen nicht einmal nahe aneinander.“ An die Adresse der Journalisten sagte er: „Sie wissen das, ich weiß das, sie (die Chinesen) wissen das.“ Die Medien berichteten das aber nicht, sagte Trump.
                  China 1,3 Mrd Menschen - angeblich jetzt sogar weniger Cov Tote & Infizierte als das hochgelobte Germany mit 80 Mill. Nasen.
                  Kurioserweise werden derartig eklatante Widersprüche nicht hinterfragt sondern --> Trump, Trump, Trump, Trrrrrrruuuuuuummmmmmpppppppppp ......
                  --------------------------------------------
                  Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                  Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                  Kommentar


                  • Indizen
                    China Deploys 40 Mobile Incinerators To Wuhan: Report | Zero Hedge
                    Am 19 Februar schickt China 40 mobile Krematorien nach Wuhan, So eine Anlage kann bis zu fünf Tonnen Material pro Tag verbrennen.
                    40 x 5T = 200 Tonnen / 1 Tonne=1000Kg (chin. Standardleiche = 70 kg) macht 14 x5 =70 Leichen pro Krematorium in 24h x 40 zirca 2800 zusätzliche Leichen pro Tag Verbrennungspapazität, plus reguläre Entsorgung, dürften 4000 bis XXXX möglich sein. Jeden Tag wohlgemerkt.

                    Bei Offizell 4.632 Toten in 110 Tagen (Jan bis heute) stehen 41 Tote pro Tag einer Verbrennungskapazität im geschätzen Mittelwert von 6000 gegenüber.
                    41 von 6000 sind: 0,68%. Also wurden die Kapazitäten nicht mal zu 1% ausgelastet?
                    Vermutlich veralbern die uns.

                    baba2149.JPG

                    Zeigt, dieses Bild, wie viele Leichen in Wuhan verbrannt werden? | Euronews
                    Satellitenbilder zeigen Ausmaß der Leichenverbrennung in Wuhan und Chongqing, anhand hoher Schwefeldioxidwerte (SO2).
                    Chinesen bestreiten wie üblich. Aktuell auch lange Schlangen an den Urnenausgabestellen.

                    Chinesischer Journalist Li: Aus Wuhan berichtet - und verschwunden | tagesschau.de
                    Journalisten die über das Ausmaß berichten, verschwinden auf mysteröse Weise.
                    Zuletzt geändert von grigi; 19.04.2020, 15:06.
                    --------------------------------------------
                    Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                    Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                    Kommentar


                    • @grigi

                      Es wird mit zweierlei Maß gemessen. Die Toleranzschwelle ist bei den Schlitzis höher als z.B bei Trump. Mir schleiferhaft warum.
                      Nope - denn das eine ist der Ausbruch und das andere wie man sich verhielt und handelte.

                      China schuld wegen Ausbruch, Mangel an Transparenz etc: check!

                      Trump schuld wegen ignorieren aller Warnungen und nicht aufstocken des medizinischen Vorrats: check!

                      grigi schuld Trump Fan zu sein? : doublecheck!!!!

                      Spoiler
                      Spoiler


                      PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                      Kommentar


                      • Coronavirus-Pandemie: Labor in Wuhan wehrt sich gegen Vorwuerfe | tagesschau.de
                        Der Chef des Instituts für Virologie im chinesischen Wuhan hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach das neue Coronavirus aus seinem Labor stammen könnte. "Das Virus ist auf keinen Fall von uns gekommen", sagte Yuan Zhiming in einem Interview des Staatsfernsehens, das in chinesischen Medien verbreitet wurde.
                        Leiter des staatlichen Virus-Instituts beteuert Unschuld im Staatsfernsehen und staatlich gelenkten chinesischen Medien.
                        Ist ja ungefähr so als würde Erich Hocnecker in der aktuellen Kamera behaupten, das unser Trabbi bessere Fahreigenschaften hätte als der lausige VW Golf.
                        Staatsratsvorsitzender hat dies im staatlichen Fersehen gesagt -> also Fakt. Widerspruch zwecklos!
                        Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                        Nope - denn das eine ist der Ausbruch und das andere wie man sich verhielt und handelte.
                        War aber auch schon vor der Seuche so. Bei XI spitze Verzückungsschreie, - bei Trump Buh.
                        Also Hintergrund wohl eher idiologischer Natur.
                        --------------------------------------------
                        Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                        Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                        Kommentar


                        • Zitat von grigi Beitrag anzeigen
                          War aber auch schon vor der Seuche so. Bei XI spitze Verzückungsschreie, - bei Trump Buh.
                          Also Hintergrund wohl eher idiologischer Natur.
                          Nope - ich versuch ja nett zu sein und China hat sehr viel mit der AfD gemeinsam.

                          Faktenbasierter Journalismus --> Lügenpresse. Am liebsten würden die wie China alles verbieten.

                          Mauer hoch, kein > Asyl, Klimaschutz, Naturschutz , Menschenrecht, null Toleranz ggü Minderheiten etc <

                          Eure AfD sehnt sich nach der Ideologie des chinesischen Regimes.

                          Trump hingegen wird kritisiert, weil er ein westliches Land führen sollte und dennoch enttäuscht.
                          Seine Umfragewerte bestätigen es ohnehin.

                          China hingegen hat sich zur Weltmacht etabliert und sitzt auf großen Geldreserven und lässt sich nicht beindrucken.
                          Die westlichen Weltmächte lagerten aus Gier die Arbeit nach China aus und müssen jetzt damit leben.
                          Ergo passiert da nichts. Etwas bashing gegen China hier und da, aber wenn es um den Handel geht kuschen sie unterwürfig, weil die Produktionskosten dort günstig sind.

                          Und Trumps schuld kann man mit dem Ausbruch nicht wegwischen. Sorry, wenn ich dich enttäuschen muss.
                          Schau dir Merkel an, die es hinkriegte.

                          ps: Der andere Depp der Welt : Präsident von Brasilien - Jair Bolsonaro feuerte seinen Gesundheitsminister.

                          So, jetzt schau ich mir die 6. Staffel von Bosch bei Prime an.
                          Zuletzt geändert von Second_Strike; 19.04.2020, 19:40. Grund: Tippfehler spät gesehen
                          Spoiler


                          PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                          Kommentar


                          • Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                            Schau dir Merkel an, die es hinkriegte.
                            Setz Merkel zwei Monate gleichem medialen Dauerbashing aus und die würde zittrig aus dem Kanzleramt kriechen.
                            Und warten wir erst mal die zweite Cov & Pleitewelle ab. Lange hat die Frau von vollen Kassen und wohlgesonnenen Mainstraim profitiert. Dies dürfte sich ändern.
                            Allerdings sind kaum Alternativen da. Habeck, Lindner oder Kipping sind da kaum Ernst zu nehmen.
                            Ähnlich USA - wo ein Joe Biden als Herrausforderer kommt.
                            --------------------------------------------
                            Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                            Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                            Kommentar


                            • Zitat von grigi Beitrag anzeigen
                              Setz Merkel zwei Monate gleichem medialen Dauerbashing aus und die würde zittrig aus dem Kanzleramt kriechen.
                              Und warten wir erst mal die zweite Cov & Pleitewelle ab. Lange hat die Frau von vollen Kassen und wohlgesonnenen Mainstraim profitiert. Dies dürfte sich ändern.
                              Gähn - Datenanalysten haben es unwiderlegbar aufgeklärt.
                              Deutschland ist im weltweiten Ranking auf Platz 2 und die USA auf Platz 70.

                              Das ist erste Welt gegen dritte Welt.
                              Israel liegt knapp vor Deutschland auf Platz 1.

                              Spoiler


                              PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                              Kommentar


                              • Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                                Das ist erste Welt gegen dritte Welt.
                                So eine rassistische Aussage hätte ich nun nicht erwartet.
                                Bekanntermaßen sind die meisten Cov19 Toten USA in der NY Blase bei den Afro und Latinos Minderheiten zu beklagen. Der weiße Mann - auf den sich dein Spott mit Sicherheit bezieht, ist weniger betroffen.
                                Jobverlust, schwere Verlaeufe: Minderheiten in USA besonders von Virus betroffen - FOCUS Online

                                Dafür gibt es mehrere Gründe. So ernähren sich die Afroafrikaner nicht gesund. Viele sind übergewichtet und leidern deshalb an Vorerkrankungen. Sie leben enger zusammen, (Gettho) und sie halten sich weniger an Ausgehbeschränkungen. Ihre Jobs sind, sofern sie einen haben, nicht Home Office fähig, so das sie sich jeden Tag in öffentliche Verkehrsmittel quetschen müssen. Die Problematik ist in den Pariser Vorstädten ähnlich oder bei den Wanderarbeitern in Singapur.

                                Wer nun also spöttisch und selbstgefällig auf USA zeigt, sollte bedenken das er damit Minderheiten auf rassistische Art herrabwürdigt.
                                --------------------------------------------
                                Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                                Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X