WT KW 15.2020 - Wir schaffen das (nicht?) - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WT KW 15.2020 - Wir schaffen das (nicht?)

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Aber jetzt hat er ja mit Stefan (Der Mann im Mond) ein neues "Opfer" gefunden...
    Ja ich bin noch da aber ich lebe nicht beim Mond ich denke nur das die Medien( ARD, und ZDF eine normale Berichterstattung der Lage machen. Aber na gut wenn du das nicht so siehst ist ja deine Meinung. Ich weiß ja sonst auch nicht welchen Medien ich noch vertrauen kann. Aber irgendwem muss man ja glauben in solchen Zeiten. Aber ich denke der Grigi ist einer der die Lage noch nicht gerafft hat. Und da stelle ich mich gerne bereit ihn aufzuklären. Aber jemanden von seiner Meinung zu überzeugen ist ja schwer genug.

    Kommentar


    • Zitat von stefan.r10 Beitrag anzeigen
      Aber ich denke der Grigi ist einer der die Lage noch nicht gerafft hat. Und da stelle ich mich gerne bereit ihn aufzuklären.
      Na da bin ich ja mal gespannt...
      Gruß Mav
      Spoiler

      Kommentar


      • Frohe Ostertage Euch allen!

        @stefan weiß nicht, ob sie dazu in der Lage sind, da wird sicherlich auch mal die Wahrheit gesagt, aber dort wird auch keiner mehr rot anlaufen, wenn mal eine nicht den Tatsachen entsprechende Berichterstattung erfolgt.
        Da passt doch kein Bild zur Berichterstattung, keine Übersetzung ist inhaltlich korrekt...
        Mit freundlichen Grüßen
        Ihr Moderatorenteam


        Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

        Kommentar


        • @all Frohe Ostern!



          Spoiler
          Spoiler


          PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

          Kommentar


          • Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
            Damit wenigstens der WT überlebt..., der TT ist ja bereits gestorben, weil er außer Striki und Tiger mit seiner Hetze und Panikmache ja eh alle schon vergrätzt hatte...
            Die These wurde bereits dutzenfach widerlegt. Letzmalig unter Führerschaft des legendären Ralf1963.
            Was sahen wir da? Striki nannte es die "patriotische TT Welle", die dem Off Topic Forenteil nach vermeitlicher Neutralisierung des identifizierten Störfaktors zu neuem Glanz verhelfen wird.
            Nach fuliminanten Start der analytischen TT Retter tröpfelten die Posting immer spärlicher. Nullpunkt dabei fest im Blick. Das Muster sahen wir bei unterschiedlichen Lösungsansätzen.

            Wir erinnern uns an eine von Striki aufgelegte Umfrage, die Politik endgültig aus dem TT verbannen sollte. Das Ergebnis war sehr ernüchternd für ihn.
            Externe Threads als Lösung erwiesen sich als unpraktiktabel. Disskusionen wurden dort von vorgeblich unintresssierten TT Usern sabotiert, entweder admistrativ oder durch aktive Schredderung. Neue User waren (sind) mit quasi unerfüllbaren Einstiegshürden belegt. Kurios sind auch die Antipolitik TT Verfechter welche ihr auferlegtes Harmoniegebot selber brechen, also Politik im TT thematisierten obwohl z.B ein externer Thread vorhanden ist bzw. sie dadurch Hass, Hetzte und Panikmache selbst wieder Nahrung geben. In längeren Smaltalk TT Phasen kam dieses Phänomen immer wieder vor, wobei dem ein längeres Absinken der Klick und Postingzahlen vorausging.

            Die Vergrätzungstheorie ist also ein alter Hut, mit Bart der bis zur Türschwelle reicht.


            Ebenfalls schöne Ostern an alle.
            Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
            @all Frohe Ostern!
            Schon dicke, bunte Eier gefunden?
            ------------
            Schönes Gedicht. Lage wird langsam brenzlig. Gäste werden unruhig.
            Coronavirus: Keine Infizierten auf Rettungsschiff "Alan Kurdi" | BR24
            --------------------------------------------
            Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
            Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

            Kommentar


            • Ich werde es beachten und wenn grigi sich an sachlich Berichterstattung hält bin ich einverstanden mit ihm zu diskutieren. Aber auch ich wünsche euch allen frohe Ostern trotz Corona. Und bleibt gesund. Meine Meinung ist jedenfalls besser es wird etwas getan als dass nichts getan wird.

              Kommentar


              • Cov19 Lage in New York stabilisiert sich. Hoffnung keimt auf.
                VIRUS: New York geht auf 10 000 Todesfaelle zu - Zahl der Patienten stabil - FOCUS Online

                Intressantes Schlussbemerkung Ruhrpottzeitung.
                Coronavirus: Lage in den USA eskaliert! Trump mit drastischer Massnahme - derwesten.de
                Und dennoch genießt Donald Trump derzeit die besten Umfragewerte seit Beginn seiner Amtszeit.
                Wie in vielen anderen Ländern der Welt zeigt sich auch in den USA, dass ein Großteil der Bevölkerung sich in der Krise an die Figuren klammert, die aktuell Verantwortung tragen.
                Noch verrückter Augsburg Press. Der Präsident wird gestärkt aus der Krise hervorgehen ....."
                USA-Experte: Trump kann gestaerkt aus Coronakrise hervorgehen | Presse Augsburg

                Prognose
                Synchron mit sinkenen Dead/Infektzahlen wird seine Popularität massiv steigen.
                --------------------------------------------
                Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                Kommentar


                • Seine Popularität ist doch eigentlich egal und wenn die ihn wiederwählen dann ist das so.
                  Er erntet de facto die Lorbeeren der Gouverneure, die selbst den größten Teil geleistet haben.

                  Ein Echter Held ist u. a. der Twitter Chef.

                  Twitter-CEO Jack Dorsey spendet 1 Milliarde Dollar fuer Kampf gegen Corona – t3n – digital pioneers

                  Spoiler
                  Gibt es in Deutschland auch Reiche, die einspringen, oder Investieren die jetzt vor Panik in Gold?
                  Es gibt in Deutschland auch Bürger die auf Tafeln angewiesen sind und jetzt wahrscheinlich nicht genug Lebensmittel haben.


                  ps: Liest Du die Artikel auch?
                  Spoiler
                  Zuletzt geändert von Second_Strike; 13.04.2020, 02:54.
                  Spoiler


                  PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                  Kommentar


                  • Zitat von grigi Beitrag anzeigen
                    Prognose
                    Synchron mit sinkenen Dead/Infektzahlen wird seine Popularität massiv steigen.
                    Auch wenn seine Umfragewerte jetzt zweitrangig sind habe ich mal nachgeschaut.

                    Donald Trump schiesst sich mit seinen Pressebriefings selbst ins Knie - watson

                    Seine täglichen Pressekonferenzen gehen inzwischen selbst den Republikanern auf den Keks. Seine Umfragewerte sacken ab.

                    Spoiler


                    Spoiler


                    Andere Republikaner äussern sich in der «New York Times» ähnlich. Tatsächlich zeigen die Umfragewerte, dass Trumps narzisstischen Auftritte ihm schaden. Drei verschiedene Umfragen zeigen, dass er deutlich hinter Biden zurückliegt. Dass ursprüngliche Hoch nach den ersten Pressekonferenzen ist bereits Vergangenheit.
                    Spoiler


                    Spoiler



                    Umfragen-Knick: Donald Trump kann in der Corona-Krise nicht ueberzeugen | STERN.de



                    Fazit: Er könnte gestärkt aus der Krise gehen, weil dem Bürger gerade nichts über bleibt. Dennoch sind seine Umfragewerte abgesackt.
                    "Drei verschiedene Umfragen zeigen, dass er deutlich hinter Biden zurückliegt."

                    ps: Hab da noch ein Vid Hochgeladen, dass ich auf Twitter fand.
                    Obama warnte schon 2014 vor einer möglichen Pandemie und finalisierte 2016 den Pandemieplan.
                    Trump jedoch verbannte die medizinischen Experten aus dem Weißen Haus samt des Plans.

                    Spoiler


                    Und noch ein extra um dich zu ärgern.
                    Spoiler
                    Zuletzt geändert von Second_Strike; 13.04.2020, 03:51.
                    Spoiler


                    PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                    Kommentar


                    • Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                      Gibt es in Deutschland auch Reiche, die einspringen, oder Investieren die jetzt vor Panik in Gold?
                      Es gibt in Deutschland auch Bürger die auf Tafeln angewiesen sind und jetzt wahrscheinlich nicht genug Lebensmittel haben.
                      Was wäre der linke Ansatz? Alle Fabriken plündern, Reiche an die Wand, alles verteilen und dann weiter sehen?
                      Die meisten Tafeln sind zu, weil die Ehrenamtlichen Helfer selbst zur Risikogruppe gehören. Außerdem sind weniger Lebensmittel im Spendenkopf.
                      Lässt sich meiner Meinung nach nur bedingt mit mehr Geld lösen, hier wäre solidarische Gemeinschaft gefragt, was aber in unser multi ehtnisch stark fragmentieren ICH Gesellschaft schwierig ist.
                      Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                      Gips: Liest Du die Artikel auch?
                      Wenn jetzt nich noch ein Cov19 SuperGau kommt, der die Opferzahl über 200K treibt wird es zur Stärkung kommen.
                      Der Proffessor erklärt es doch gut. Er selbst versteht es nicht, denkt es wurde zu lasch reagiert.

                      Gegenangriff des Präsidenten startet bereits.
                      Spoiler

                      Zitat von Second_Strike Beitrag anzeigen
                      Auch wenn seine Umfragewerte jetzt zweitrangig sind habe ich mal nachgeschaut.
                      RealClearPolitics - Election Other - President Trump Job Approval
                      President Trump Job Approval ist stabil. Der kleine Disapprove Knick ist schnell ausgebügelt wenn jetzt nicht noch was ganz Schlimmes passiert.
                      --------------------------------------------
                      Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                      Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                      Kommentar


                      • @grigi
                        Was wäre der linke Ansatz? Alle Fabriken plündern, Reiche an die Wand, alles verteilen und dann weiter sehen?
                        Die meisten Tafeln sind zu, weil die Ehrenamtlichen Helfer selbst zur Risikogruppe gehören. Außerdem sind weniger Lebensmittel im Spendenkopf.
                        Lässt sich meiner Meinung nach nur bedingt mit mehr Geld lösen, hier wäre solidarische Gemeinschaft gefragt, was aber in unser multi ehtnisch stark fragmentieren ICH Gesellschaft schwierig ist.
                        Menschlichkeit ist also ein Linker Ansatz?
                        Die Frage war, ob die Reichen spenden und die Verteilung kann auch Cov19 gerecht ablaufen. Arme Rentner könnten zb Tüten mit Lebensmitteln vor die Tür gestellt bekommen.
                        Da sind welche bei die mit weniger als Hartz IV leben müssen.
                        Wenn jetzt nich noch ein Cov19 SuperGau kommt, der die Opferzahl über 200K treibt wird es zur Stärkung kommen.
                        Der Proffessor erklärt es doch gut. Er selbst versteht es, denkt es wurde zu lasch reagiert.
                        Hoffe das kein Supergau stattfindet und die Gouverneure und Spenden der Reichen Wirkung zeigen.
                        Seine Popularität ist da eigtl zweitrangig.
                        Gegenangriff des Präsidenten startet bereits.
                        Nur Blöd, dass er sogar das Wall Street Journal als Fake News diskreditiert.
                        Das «Wall Street Journal» ist – zumindest auf der Meinungsseite – die noblere Ausgabe von Fox News: total Trump-hörig.

                        Er greift also Fox News an, obwohl Sie seinen Wahlkampf unterstützten.
                        Sie kritisieren ihn nur weil Sie seine Chancen schwinden sehen.

                        Spoiler


                        Grigi, er liegt in den drei o.g. Umfragen klar hinter Biden.
                        Und 44,9% soll stabil sein?
                        Okay, nach seiner Wahl war er eh schon unbeliebt.
                        Und bei der von dir verlinkten Umfrage geht es darum ob sie mit seiner Arbeit zufrieden sind.

                        Hier haste eine bzgl des Wahlkampfs: Trump vs Biden

                        RealClearPolitics - Election 2020 - General Election: Trump vs. Biden

                        Trump: 43,0% | Biden: 48,9%

                        Trump bewegt sich zwischen 41 und 45% und nutzt die Corona-Krise für den Wahlkampf.
                        Sogar seine Republikaner sind genervt. Er schießt sich selbst zu oft ins Bein. Dass natürlich gut ist.
                        Er beleidigt zb Gouverneure, die an Popularität gewinnen. Darunter auch eine Frau.
                        Und da anstatt gut gemacht zu sagen. Was für ein Trottel.

                        Im Netz gibt es auch Leute die keinen Bock auf Cov19 haben.
                        Die wollen das die Wirtschaft wieder hochfährt und wenn andere sterben dann ist es so.
                        Quasi "Survival of the Fittest".
                        Der kleine Disapprove Knick ist schnell ausgebügelt wenn jetzt nicht noch was unerwartetes mit Cov passiert.
                        Link
                        Spoiler


                        Trump's poll numbers dip over handling of coronavirus pandemic | US news | The Guardian

                        A Reuters/Ipsos poll this week found approval of Trump’s handling of Covid-19 had dipped to 42%, down from 48% the week before. Trump’s overall approval rating was at 40%, close to where it has been for much of his presidency. According to a survey by CNN, 45% of Americans approve of Trump’s coronavirus response.
                        Perhaps more worrying for Trump are his dwindling numbers in a match-up against Joe Biden. CNN found that Biden leads Trump 53% to 42% among registered voters nationwide.


                        Das beste wär wenn Trump verliert und Corona so schnell wie Möglich besiegt wird.
                        Und sein Beliebtheitswert lag während seiner gesamten Präsidentschaft im schnitt nur bei 40%.
                        Deswegen diskreditiert er alle als "Fake News" und lobt sich selbst, obwohl andere die Helden sind.
                        Er will zwanghaft ein falsches Bild vermitteln und eigtl stehen nur äußerst konservative Wähler hinter ihm.
                        Und da bröckelt es.
                        Ist auch gut so.
                        Zuletzt geändert von Second_Strike; 13.04.2020, 06:54.
                        Spoiler


                        PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X