TT 27.02.2018 - Auch mal wieder hier... - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

TT 27.02.2018 - Auch mal wieder hier...

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TT 27.02.2018 - Auch mal wieder hier...

    Nach längerer Zeit bin ich auch mal wieder hier unterwegs. Vielleicht in Zukunft auch wieder häufiger. Auf den ersten Blick hat sich hier nicht viel verändert.

    Von daher: Thema eröffnet, frei für alle...
    aktuelles Übergangssystem:

    Gehäuse: Maxdata Favorit Miditower Mainboard: Intel DH87RL CPU: Intel Core i3 4330 Ram: 4x Kingston HyperX Blue 4 GB XMP Grafik: Intel HD Grafik 4600 onboard Systemdatenträger: Plextor M5S 128 GB SSD Anwendungsdatenträger: Western Digital WD30EZRX

  • #2
    Mal wieder eine Episode aus meiner Traumfabrik:

    Ich war heute Teil einer Forschertruppe, die einen weiblichen Roboter mit menschenähnlicher KI als Assistentin hatte. Sie sollte irgendwas machen, hat sich aber geweigert. Daraufhin haben wir ihr Lieblingsplüschtier hinter Gitter gesperrt, worauf sie fast Amok gelaufen ist. Also sind wir alle geflüchtet und jeder hat sich woanders versteckt; mir fiel natürlich die Bewachung des Schlüssels zu. Der Schlüssel war eine Art Taster, wo 4 Drähte angelötet waren.

    Später bekamen wir die Order, den Roboter zu einem Turing-Test mitzubringen. Da ich aber das hatte, wonach der Roboter auf der Suche war, fiel es mir zu, ihn zu suchen. Ich fuhr also mit einem Pferdegespann durch die Prärie und fand ihn auch irgendwo. In einiger Entfernung hielt ich den Taster hoch und sagte ihr, wenn sie mitkäme, würde sie ihn dann bekommen.

    Sie liess aber während der Fahrt nicht locker und wollte ihn gleich haben. Zum Glück war sie so programmiert, dass sie nichts machen konnte, ohne dass ich den inneren Willen dazu hätte. Dafür hat sie angefangen, in Psychoterror überzugehen. Sie konnte mit ihren Fingern ein Feuer anzünden, quasi ein eingebautes Feuerzeug. Jedesmal habe ich es ausgepustet, bevor sie mir den Finger irgendwo an meinen Körper halten konnte. Sie durfte mich ja nicht verbrennen, weil ich es eben nicht wollte. Auch konnte sie dadurch nicht mal eben meine Hand öffnen, wo ich den Taster krampfhaft fest hielt.

    Angekommen gingen wir in den ersten Raum legte sie wieder streitend los, sie wolle doch endlich den Taster haben. Als sie so vor sich hin plapperte, warf ich den Taster unbemerkt unter einen Schreibtisch, damit ich endlich mal meine verkrampften Finger lockern konnte. Jedoch hörte sie es poltern, konnte aber nichts finden, obwohl ich so mieserabel geworfen habe, dass ich ihn sehen konnte.

    Also in den nächsten Raum, wo schon die Weißkittel zum Test warteten. Sie erklärten kurz den Test und baten sie, doch kurz vor die Tür zu gehen. Entnervt wie sie war nahm sie beim nach draußen gehen den Hörer vom Telefon, sodass extra einer aufstehen musste, um ihn wieder drauf zu legen.

    Dann öffnete sie die Tür und ... hatte keinen Kopf auf ihren Schultern. Ich wunderte mich kurz, da ploppte mein Kopf auf ihr auf, welcher mir dämliche Grimassen schnitt. Ich also in Panik den Roboter wieder vor die Tür geschoben und jene zugeknallt. Kurz durchgenschnauft und leierte schon mit den Augen, was wohl als nächstes kommen würde.

    Dann kam sie wieder mit ihrem eigenen Kopf rein, aber mit aufgesteckten Haaren.

    Zum Glück war hier aus.

    Kommentar


    • #3
      Scheiß auf den Fremdshop-Filter - wo kann ich das Zeug kaufen @bschicht86

      Kommentar


      • #4
        Nirgens, man kann eher sparen. Verscherbel dein aktuelles Bett und hol dir ein ziemlich ungemütliches vom Sperrmüll, sodass du unruhig schläfst. So wachst du halt öfters mal nach einer Traumphase auf.

        Kommentar


        • #5
          ... und vorher z.b. ex_machina gucken ;P

          moin!
          CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

          Kommentar


          • #6
            ein ziemlich ungemütliches vom Sperrmüll, sodass du unruhig schläfst.
            Vielleicht ist der unruhige Schlaf aufgrund (kostenloser) neuer Untermieter bedingt.

            ps: bei dem erzählten dachte ich zuerst an skynet kombiniert mit prometheus und bissle western wegen den pferden falls es nicht roboter pferde waren.
            Spoiler


            PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

            Kommentar


            • #7
              Ganzen Tag, Temperatur nicht über Minus 8 Grad.
              Wo kann ich mich beschweren?
              ----------------------------------
              Weiteres zukunftsweisendes NRW Purzelteil
              Wachsende Gewalt: Die NRW-Polizei soll robuster auftreten | Kolnische Rundschau
              Gewaltmonopol des Staates in Gefahr
              Ranghohe Experten sehen in der wachsenden Gewalt gegen Beamte eine Gefahr für das Gewaltmonopol des Staates. Beispiele: Ganze Streifenwagen-Besatzungen, die in der Dortmunder Nordstadt den Einschüchterungsversuchen von Schläger-Gruppen ausgesetzt sind. Einen Streit um ein Knöllchen in Düren, bei dem ein Familienclan gleich zehn Polizisten zusammenschlug. Oder die nicht endenden Debatten über angebliche "No-go-Areas" in Duisburg, Essen und Gelsenkirchen.

              Die Polizei-Strategen befürchten einen "Verlust der Autorität des Aushängeschildes des Rechtsstaates". Sie fordern mehr "körperliche Robustheit, Präsenz und Durchsetzungsfähigkeit". Ebenso eine "Anpassung polizeilichen Auftretens in der Öffentlichkeit" und ein "konsequentes Einschreiten und Durchsetzen der polizeilichen Maßnahmen (...) auch bei scheinbaren Bagatell- und Alltagssachverhalten."

              Wenn Polizisten aber zunehmend auf Gewalttäter treffen, die ihrerseits die Eskalation erzwingen, geraten sie mit einem übergeordneten Deeskalationsauftrag in Gefahr.
              Laut Statistik wurden NRW-Polizisten im vergangenen Jahr in 334 Fällen Opfer einer gefährlichen Körperverletzung.
              Was ist nur mit den wackeren Westphalen los? Kein Respekt vor dem Schutzmann mehr.
              Dieses wachsende Vakuum wird alsbald von anderen Kräften gefüllt.
              --------------------------------------------
              Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
              Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

              Kommentar


              • #8
                ..uiii.. ..so wie es ausschaut kommt die Schnäppchen SSD ja morgen schon anstatt erst am Donnerstag!

                Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

                Kommentar


                • #9
                  Tafel Essen bleibt nach Krisensitzung dabei, vorerst nur Deutsche neu aufzunehmen - WELT
                  Eine Rücknahme des Beschlusses hätte wohl auch den Rücktritt des langjährigen Vereinschefs Sartor zur Folge gehabt.
                  Der wortmächtige Tafel-Vertreter hatte die Konsequenz bereits im Vorfeld deutlich gemacht: „Was uns, meine ich, starkmacht, dass wir konsequent sind. Und dass wir eine einmal getroffene Entscheidung nicht wieder umkippen, weil irgendeiner mit der Kamera auf mich guckt“, betonte der frühere Bergmann. Das sei er auch seinen Mitarbeitern schuldig, sonst würde er vor ihnen das Gesicht verlieren.
                  Wenn ich morgen sagen würde, wir nehmen ab morgen sofort wieder Ausländer auf, ich habe dem Pressedruck nicht standgehalten, dann mach ich mich doch lächerlich“,

                  In Essen kennt man ihn als Mensch der klaren, kantigen Worte, dem Zwischentöne und Herumlavieren ein Graus sind. „Bergmann, schwarz, weiß, ja, nein“, sagt er über sich. Ein Jein käme für ihn nicht infrage.
                  Bei aller Kritik ist ihm wichtig, dass die Problematik bei den Tafeln in die Öffentlichkeit gekommen ist. Denn Konflikte mit Flüchtlingen haben auch andere Standorte.
                  Potz Blitz, vier Tage Kesseltreiben, inklusive öffentlicher Missbilligung von Merkel und diversen SPD Größen, - der Mann hat richtig fette EIER!

                  Und Merkel wie immer. Erst mal schweigend gewartet wie sich die Geschichte entwickelt.
                  Was schreibt die Presse, wie ist öffentliche Stimmung? Nachdem sich der mächtige Tafel Bundesverband klar gegen Sator positioniert, ein Krisensitzung ansetzt und das Wort "Rücktritt" im Raume steht prescht Madam vor und geißelt die Essener Tafel als nationalsozialistischen, deutschtümligen Kategorisierungsverein. Sie wähnte sich auf der sicheren Seite! Aber nun hat ihr der standhafte Bergmann einen Strich durch die Rechnung gemacht. Haha, die Merkelistischen Nachtret-Reflexe sind ja legendär, aber wie immer wird ihr das Volk verzeihen. Niemals hat ihr schäbiges Verhalten irgendeine Konsequenz, weder in den Beliebtheitswerten noch sonst irgendwie. Die Deutschen sehen ihr einfach alles nach. In jedem anderen Land hätte das Volk deratige Regierungsvertreter längst aus dem Amte gejagd.
                  Bei uns natürlich nicht.

                  Nach Verwaltungsgerichtsurteil: Hamburg ist der Fahrverbots-Streber - WELT
                  In Hamburg sind 239.000 Fahrzeuge von den Verboten betroffen.
                  Die wöchentliche Montagsdemo bekommt Potential. Wenn die Organisatoren schlau sind, greifen sie das Thema auf.
                  Dann ziehen 200K Hanseaten vor das Rathaus und rufen: --> Scholz komm raus! Mal sehen ob er sich traut.
                  Zuletzt geändert von grigi; 28.02.2018, 00:26.
                  --------------------------------------------
                  Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                  Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                  Kommentar


                  • #10
                    Na, nu lass mal die Teller auf den Tisch und Frolic im Napf!

                    Von eventuellen Fahrverboten sind nur bis Euro5 Norm Dieselstinker betroffen und da auch erst in stark eingeschränkter Form ab 2019. Davon ausgenommen ÖPNV, Gewerbe & Güterverkehr. Im Güterverkehr fahren eh die saubersten Diesel, da kann sich so mancher Euro6 PKW Diesel eine dicke Scheibe abschneiden. Außerdem weiß kein Schwein was bis 2019 ist und von den Euro6 Stinkern ist gar keine Rede.

                    Zudem, wer soll das überwachen? Die Polizei hat schon im Vorfeld angekündigt das die das nicht machen werden und können, Ordnungsämter werden komunal getragen und die jammern eh immer nur das keine Knete da ist, für neues Personal schon einmal gar nicht, blaue Plakette will Mutti & Co. nicht einführen, weil sonst Taschengeldentzug von VW, MB & BMW.

                    ..im Grunde wird sich nicht viel ändern.. ..eigentlich so gut wie NIX! Man will halt nur die Gemüter beruhigen so nach den Motto: "Schaut einmal, jetzt haben wir es der bösen bösen Autoindustrie aber gezeigt!"

                    Wenn die Diesel soviel heiße Luft auspusten würden wie diese politischen "Entscheider", wir wären das klimafreundlichste Land im Universum.


                    Apropos blaue Plakette: Hab so eine heute an einen Fzg. gesehen und gedacht "Wie, die gibbet schon?". Dann habe ich aber erst gesehen das die Karre ein Oldtimer war mit orig. Nummernschild und das eine Oldtimerplakette mit "H" in der Plakette anstatt im Nummernschild war.


                    ps: Außerdem sind diese temporär "bei Bedarf" geltenden Dieselfahrverbotszonen regional so stark eingeschränkt, dass kann man getrost für einen schlechten Witz halten! Da werden dann mal ebend in 2-3 Straßen Schildchen ausgeklappt "No Diesel" und 5 Straßen weiter gibts dann den 5fachen Stinkerstau! Was soll das denn helfen außer dass die Muffwolke dann ein paar hundert Meter weiter wandert? Auf das Chaos bin ich jetzt schon gespannt.

                    Sollen die es doch machen wie zb. in London schon seit Jahren üblich, nur dann halt Diesel only. Bezahlvignetten für die Innenstädte! ÖPNV, Taxis & bestimmter Zulieferverkehr ausgenommen. Funktioniert bei denen wunderbar, wäre hier auch möglich. Nur hier bestimmt so etwas halt ein anderes Konsorzium, nicht unsere Regierung.
                    Zuletzt geändert von spieluhr; 28.02.2018, 01:19.

                    Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

                    Kommentar


                    • #11
                      @mad

                      Problem AMD 2200g (APU) Motherboard (ASRock) Kompatibiltät

                      Alternativ hilft einem auch AMD mit einem Boot Kit...

                      Ryzen: AMD verleiht alte CPUs fur BIOS-Update - PC-WELT

                      Unable to Boot New Desktop System Configured with AMD 2nd Generation Ryzen™ Desktop Processor, and AMD Socket AM4 Motherboard
                      Spoiler
                      Spoiler


                      PS: ich editiere viel, also kurz nachdem ich einen Beitrag geschrieben habe sollte man nochmal aktualisieren.

                      Kommentar


                      • #12
                        Klare Worte von Serge Menga.
                        Spoiler

                        -----------------------------
                        Zudem, wer soll das überwachen? Die Polizei hat schon im Vorfeld angekündigt das die das nicht machen werden und können, Ordnungsämter werden komunal getragen und die jammern eh immer nur das keine Knete da ist, für neues Personal schon einmal gar nicht, blaue Plakette will Mutti & Co. nicht einführen, weil sonst Taschengeldentzug von VW, MB & BMW.
                        Darum geht's primär doch nicht. Es wird Verunsicherung gestreut, der Diesel wird kriminalisiert und bekommt ein anrüchiges "Igitt, Igitt Karma" aufgedrückt.
                        Der Tugenterror diverser Umweltaktivisten, Weltrettungsgestalten und grünstichiger Klimaverbesserer wird sich nun gegen jeden Old Diesel Fahrer richten. Er wird neben Nazis, AFD und Trump zum neuen Feindbild aufgebaut. Der bis dato unbescholtene Dieselfahrer soll sich unwohl fühlen, jeder Kilometer vergrößert die moralische Last seines schlechten Gewissen.
                        "Du fähst eine Dreckschleuder, du bis Schuld das jedes Jahr 100K Leute an deiner Bequemlichkeit sterben, du bis so schlecht, schäme dich!"

                        Weiterhin musst du auch berücksichtigen das große Teile der deutschen Dieselfahrer mit Sicherheit sehr Gesetzesfürchtig und Obrigkeitshörig sind.
                        Die nehmen dann so ein Verbotsschild einzelner Straßen tatsächlich ernst. Und wenn irgendwo durch Zufall ein Polizist am Wegesrand steht, kommt sofort der Gedanke, das man vielleicht doch auf der falschen Straße ist. Panik kommt auf, Angstschweiß tropf dem gesetzestreuen Bürger ins Gesicht. Die einstmals entspannte Autotour mutiert so zum stressigen Angsterlebnis.

                        Und was die Überwachung angeht, war der Staat oder die Kommunen schon immer erfinderisch.
                        Denen fällt auch ohne Polizei schon irgendwas verrücktes ein.
                        Jedenfalls im Balkan/Russland/Polen und Ukraine knallen schon die Sektkorken bei der Automafia.
                        Kann man den verunsicherten Dieselfuzis die Autos billig abschwatzen und dann fetten Gewinn einstreichen. Die Kisten rollen dann woanders rum.
                        Auch ein toller Beitrag zur Klimaverbesserung.
                        --------------------------------------------
                        Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
                        Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

                        Kommentar


                        • #13
                          Deine 100k Stinkdieselleichen sind real max. 6k und selbst bei denen ist nicht einwandfrei nachzuweisen, dass eine zu hohe, längerfristig anhaltende Stickoxidbelastung der Atemwege ursächlich für deren vorzeitiges Absterben primär verantwortlich ist. Sicherlich wird die Einfluss darauf haben, dass hat aber Alkohol, Zigaretten, Chips und zu häufiges Onanieren/Mastrubieren bestimmt auch. ..von daher..

                          Als ob Verbotsschilder in einer Großstadt - und infrastrukturell ist dort die Schadstoffbelastung nunmal nachweislich höher als vieleicht bei dir auf den Land - jemanden jucken würde. Das tut so etwas schon jetzt niemanden weil einfach keine Kontrollkapazitäten vorhanden und selbst wenn, ohne blue Ticket wird das eine Lachnummer vom feinsten denn selbst wenn nun Kräfte, egal ob Polizei, Ordnungsamt oder 1¤-Rotkäppchen dafür abgestellt werden würden -> WAS SOLLEN DIE DENN KONTROLLIEREN? Die müssten praktisch JEDEN PKW anhalten und erst einmal in den Papieren schauen ob es a.) ein Diesel ist und b.) nach Euro5 bzw. 6. Das wird ein Verkehrchaos vom feinsten und die welche da kontrollieren sollten sich lieber wasser- und wurffest bekleiden.

                          Zitat von grigi Beitrag anzeigen
                          Jedenfalls im Balkan/Russland/Polen und Ukraine knallen schon die Sektkorken bei der Automafia.
                          Kann man den verunsicherten Dieselfuzis die Autos billig abschwatzen und dann fetten Gewinn einstreichen. Die Kisten rollen dann woanders rum.
                          Auch ein toller Beitrag zur Klimaverbesserung.
                          ..und? Was ist daran nun so verkehrt? Reifen die sich hier oder in NL nicht mehr runderneuern lassen, werden auch in die Balkanländer oder nach Afrika verschifft, kommen die billig an ihre Schlappen und wir sind den Dreck los - oder ist es dir lieber diesen ganzen Kernschrott in der geliebten Uckermark zu horten? Wenn das dort Wirtschaftszweige aufbaut, umso besser, kürzen wir halt die anderen Wirtschaftsfördermittel weil der Erfolg stellt sich ja auch so ein.

                          Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X