Speedport W700V lässt sich nicht flashen - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Speedport W700V lässt sich nicht flashen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speedport W700V lässt sich nicht flashen

    Servesa!

    Habe für nen Kollegen einen zweiten W700V angeschafft, der als Repeater fungieren soll. Installiert ist die alte 1.16...Firmware. Habe mir nun die aktuelle 3.26 geladen. Beim Flashversuch kommt aber immer das Fenster "Falsches Dateiformat", obwohl die Software als BIN vorliegt. Bei den alten Versionen genau das selbe Problem. Wodran könnte das liegen?




  • #2
    daran das du es falsch machst.

    Als erstes nutze den Internet EXplorer und ann gehe wie folgt vor:

    Über http://*ROUTERIP*/top_start_passwort.stm in Weboberfläche einloggen
    Als URL danach direkt http://*ROUTERIP*/hcti_laden_firm.stm aufrufen
    Jetzt solltetst du ausschliesslich die Laden & Sichern / Firmwareupdate (ohne Menü) sehen. Die Firmware Datei auf dem PC auswählen
    Danach folgende JavaScript-Zeile komplett in die URL-Zeile des Browsers kopieren:
    Code:
    javascript:void(window.spec_filename=function(){return true});
    Enter

    Das Update unten mit OK bestätigen und aktualisierung forsetzten!

    Das ist die Hardcorevarainte und funktioniert meistens dann ohne PRobs.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    Kommentar


    • #3
      Auch wenn ich die nicht AVM OEM Speedports überhaupt nicht mag funktionierte das Update bei mir immer einwandfrei wenn ich den Internet Explorer und die Anweisungen nach der Anleitung befolgt habe:
      Anleitung zum Firmwareupdate beim Speedport W 700V im PDF-Format
      In dem Fall vermute ich Du hast einen anderen Browser benutzt, oder z.B. eine defekte Datei heruntergeladen.

      Solltest Du Bedenken haben, dass Dein Download korrekt abgespeichert wurde hol Dir die Datei nochmals von hier:
      Hilfe & Service: Bedienungsanleitungen, Handbücher, Firmware-Updates zum Download

      Alternativ kannst Du auch die automatische Updatefunktion wie in der Anleitung beschrieben verwenden. Zu versuchen z.B. eine defekte oder falsche Datei mit Gewalt ins Gerät zu schreiben hat in den meisten Fällen den Tod des Geräts oder jede Menge Ärger bis zum Recover zur Folge, daher würde ich diese Javascript Tricks nur verwenden, wenn ich z.B. aufgrund von Nichtverfügbarkeit vom Internet Explorer (<8.0) darauf angewiesen bin.
      Oldschool Intel Core2Duo 6300 | 4GB RAM | Windows XP Professional | Größe 44 | Lieblingsfarbe gelb

      Kommentar


      • #4
        Also falsch war da nix. Ich wußte nur nicht dass man dazu den IE braucht. Der verstaubt nämlich hier irgendwo und wird nur für die seltensten Seiten genutzt. Danke trotzdem!



        Kommentar

        Lädt...
        X