Blu-Ray am PC oder Player? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blu-Ray am PC oder Player?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blu-Ray am PC oder Player?

    Hallo Leute,

    bin jetzt doch sehr am überlegen mir nen Blu-Ray Player zu kaufen. Jedoch bin ich mir noch sehr unschlüssig ob ich mir einfach ein Blu-Ray Laufwerk für den PC kaufen soll oder doch gleich einen BluRay-Player.
    Ausgeben will ich eigentlich nur so um die maximal 300-350€.
    Welche Vorteile/Nachteile haben eurer Meinung nach die beiden Möglichkeiten?

    Ich denk mir das momentan so:
    Laufwerk Vorteile:
    - Günstig
    - Immer aktuelle Software

    Nachteile:
    - Immer PC anschalten wenn man schauen will
    - Dadurch hoher Stromverbrauch
    - Nicht sehr komfortabel zu bedienen


    Player Vorteile:
    - Geringer Stromverbrauch
    - Bedienung
    - Anschließen und loslegen
    - Transportabel

    Nachteile:
    - Keine oder erst sehr späte Updates (Davor hab ich etwas Angst das ich mir jetz nen Player kauf und in nem halben Jahr nichts mehr abspielen kann)
    - Preis


    Oder doch eine Playstation 3? Da gibt es wenigstens ziemlich schnell neue Updates. Wobei ich damit vermutlich nicht viel spielen werde, da mir die Games einfach zu teuer wären (noch jedenfalls).


    Gruß Schnitz


  • #2
    der beste stand-alone-player soll wohl eine ps3 sein. also wenn du dich für diese variante entscheidest, greif zur ps3, ob du nun damit spielst oder nicht.

    hängt ein wenig von deinem nutzungsverhalten ab. die vor- und nachteile hast du ja selbst ziemlich gut erläutert. spielst du nur ab und an mal ne brd ab, dann würd ich zur günstigsten lösung greifen; machst du das recht häufig (transportabilität ist dir evtl. auch wichtig), dann greif zur ps3.



    ue

    Kommentar


    • #3
      Danke ue-online für die Meinung, dachte schon das es in Richtung PS3 geht. Da die doch immerhin 399€ kostet tendiere ich jetzt fast etwas zu nem Laufwerk im PC.

      Hat jemand von euch schon ein Blu-Ray Laufwerk im Rechner und schaut darüber Filme? Wenn ja würde es mich interessieren welche Software ihr zum abspielen der Filme benutzt.

      Kommentar


      • #4
        ich habe (noch) keins, aber ein Bekannter betreibt sowas schon seit nen paar Monaten.
        Als Empfehlung wird immer wieder PowerDVD genannt, dass setzt er auch ein. Zusätzlich noch eine Fernbedienung um das ganze vom Sofa aus zu steuern.
        Fränkisches Bier,
        ist wie die Milch der Mutter,
        komm und probier,
        und wenn dir dann schwiln'dlig wird,
        dann liegt es daran,
        dass du zu schnell ausgetrunken hast

        Kommentar


        • #5
          Ja, hab einer dieser wenigen Combo Laufwerke die HD und BD abspielen können. Vor einiger Zeit günstig geschossen. Spiele diese mit PowerDVD 7 ab.

          Allerdings rate ich dir auch eher zu einer PS3, da du für den PC doch einiges mehr brauchst als nur das Laufwerk. Manchmal bekommst du diese bei Aktionen günstiger als 399.
          Und auch wenn du keine Spiele spielst, aufgrund des Preises .... man kann sich die auch ausleihen.
          Mittlerweile gibt es sogar schon günstige Spieleangebote für die PS3. Gestern auf meiner Shoppingtour in HH schon PS3 Games für 29€ und 39€ gesehen.

          Gruß

          kim

          E6750@3.5GHz (Gigabyte GA-P35 DS3)|GeForce GTX260 Sonic|4x 2gb DDR2 Ram@960MHz|Jersey CM-650E85-80plus Modular|5x 22" + 1x 27" TFT's, 2 am Main Sys
          >>More Details: <<
          P4 3.0GHz HT Northwood (Gigabyte 8KNXP, i875P)|GeForce 7600GT|2x 1gb Corsair3200/2x 512mb Infinion3200|Chieftech 450W
          E1200@2.3GHz (ASRock 775Dual-VSTA)|NV 4200Ti|2x 1gb MDT6400@560MHz|450W NoName!
          AMD X2 4850e@3GHz (Asus M3N-H/HDMI)|NV 8800GTS 640 + NV 9200|2x 1gb MDT6400|Enermax Pro82+ 425W

          Kommentar


          • #6
            Ja also mein Bruder hat ne PS3 (noch die alte Version mit Abwärtskompatibilität, 60GB Platte und mehr anschlüssen), und die ist in jedem Fall ein guter BD Player, und es gibt ja wirklich schon günstige Games inzwischen. Wenn du gebraucht an ne alte Version kommst, die ist viel besser ausgestattet, siehe Klammer und evtl auch günstig dran zu kommen, wenn sie jemand hergibt...
            System:

            E8400 @ 3600 MHz // Thermalright True Black 120
            Gigabyte GA-X38-DS5 (Bios F6)
            4 Gb Aeneon DDR2 800MHz // 4 Gb Kingston DDR2 533 ECC @ 800MHz
            Elitegroup 8800GT 512MB - Arctic Cooling Accelero S1
            NesteQ EECS6001 // Enermax Big Chakra Black
            Western Digital WD3200AAKS // Western Digital WD6400AAKS
            LG GSA 4163B // LG GDR 8163B // Samsung SH-S203D
            Roccat Kone // Microsoft Sidewinder X6 // HP w2228h
            OKI B4100 // Samsung SP2504C ext.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Kim Beitrag anzeigen
              Allerdings rate ich dir auch eher zu einer PS3, da du für den PC doch einiges mehr brauchst als nur das Laufwerk.
              Was brauch ich da noch mehr als das Laufwerk und die Software?
              Hab den Fernseher schon am PC über HDMI angeschlossen.
              Bei Laufwerk mit Software komm ich auf ca. 150€ und bei ner PS3 komm ich auf 399€.

              Gruß Schnitz

              Kommentar


              • #8
                1. Dein Rechner wird relativ stark belastet beim abspielen von FullHD

                2. Wenn du dir mal eine ordentliche Soundanalge zulegst, dann ist die Ausgabe von HD-Audio über PC nicht so einfach möglich derzeit. Das würde also weitere Kosten nachsich ziehen. Bei z.b. der PS3 gibt es direkt eine HD Audio Ausgabe über HDMI.

                Gruß

                Kim

                E6750@3.5GHz (Gigabyte GA-P35 DS3)|GeForce GTX260 Sonic|4x 2gb DDR2 Ram@960MHz|Jersey CM-650E85-80plus Modular|5x 22" + 1x 27" TFT's, 2 am Main Sys
                >>More Details: <<
                P4 3.0GHz HT Northwood (Gigabyte 8KNXP, i875P)|GeForce 7600GT|2x 1gb Corsair3200/2x 512mb Infinion3200|Chieftech 450W
                E1200@2.3GHz (ASRock 775Dual-VSTA)|NV 4200Ti|2x 1gb MDT6400@560MHz|450W NoName!
                AMD X2 4850e@3GHz (Asus M3N-H/HDMI)|NV 8800GTS 640 + NV 9200|2x 1gb MDT6400|Enermax Pro82+ 425W

                Kommentar


                • #9
                  Bei deinem ersten Argument sehe ich nicht so recht was dabei das Problem sein soll? Beim Zocken wird der Rechner auch stark belastet.

                  Das mit der Soundanlage seh ich ein. Aber da ich das in nächster Zeit nicht vor habe, ist das bei mir auch nicht das Problem. Im Moment hab ich sogar noch die normalen Boxen vom Fernseher an. Werde aber demnächst mein altes 2.1 System von meinem alten PC himachen, das wird mir erst mal ausreichen, bin da nicht so anspruchsvoll was TON angeht!

                  Wenn es sonst keine Gründe gibt werd ich das wohl mal so mit dem Laufwerk ausprobieren.

                  Gruß Schnitz

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X